Michael Wendler klärt Ehe-Aus auf: "Ich habe nicht per SMS Schluss gemacht!"

Nächste Runde im Trennungsdrama der Wendlers: Während Claudia Norberg behauptet, der Wendler habe ihr per SMS das Ende der Beziehung mitgeteilt, sieht der Schlagersänger das ganz anders.

Inzwischen ist es gut ein Jahr her, dass die Ehe von Schlagersänger Michael Wendler (47) und Claudia Norberg (49) nach fast drei gemeinsamen Jahrzehnten zerbrochen ist. Seither turtelt der Wendler fröhlich mit der jungen Laura durch die Welt und lässt jedermann offen an seinem Liebesleben mit der jungen Frau teilhaben. Jüngst machte Laura Müller mit ihren Playboy-Fotos Schlagzeilen. Jetzt zog auch Claudia Norberg sich aus – und plauderte am Rande des Fotoshootings über das Beziehungsende.

"Es ist etwas vorgefallen"

Im Interview mit RTL Exklusiv erzählt sie, wie sie die Trennung von Michale Wendler wahrgenommen hat. Per SMS habe der Wendler ihr mitgeteilt, dass die Beziehung nicht mehr zu retten sei. "Wie das in der heutigen Zeit so ist", so Claudia Norberg. Das Ehepaar habe damals in einer Krise gesteckt. "Es hat gebrodelt, es ist etwas vorgefallen." Mehr will sie aber nicht verraten.

Der Entschluss zur Trennung sei dann gemeinsam gefasst worden. "In dieser Trennungsphase hat er Laura Müller kennengelernt. Das war das Ende unserer Beziehung. Er hat mir gesagt, dass er sich verliebt hat und eine neue Freundin hat. So ist das dann auseinander gegangen. Ich war 29 Jahre mit Michael zusammen, jetzt hat er halt eine jüngere Freundin."

Claudia Norberg: Das sagt Wendlers Ex zu Lauras "Playboy"-Fotos

Nach dem Ende ihrer Ehe sei sie zuerst in ein Loch gefallen, doch inzwischen gehe es ihr deutlich besser. Irgendwann sei sie wieder rausgegangen, habe sich hohe Schuhe angezogen, sich in ein Café gesetzt und andere Menschen beobachtet. In dieser Zeit habe sie erkannt, dass es schlimmere Dinge gebe als eine Trennung. Inzwischen gehe es ihr wieder deutlich besser und sie sei bereit für eine neue Liebe. Wie schön, dass Claudia Norberg so positiv in die Zukunft sehen kann.

"Habe nicht per SMS Schluss gemacht"

Doch während Claudia Norberg so offen über das Ende ihrer Ehe spricht und ihre Sicht der Dinge erläutert, scheint der Wendler nicht sehr glücklich mit ihren Äußerungen zu sein. Er widerspricht ihrer Darstellung sogar ganz deutlich. In einer Story auf Instagram postet Michael Wendler einen Screenshot eines Artikels mit der Zeile: "Er machte per SMS Schluss: Das sagt Claudia Norberg über ihre Trennung" und kommentiert mit fetten, farbigen Balken dazu:

Ich habe nicht per SMS Schluss gemacht! Sie wollte die Trennung!

Danach ist der Wendler im Auto zu sehen, dazu spielt er seinen Song "Gut, dass Männer nie weinen" und blendet folgende Zeilen ein: "Doch bei dir läuft sicher wieder alles rund. Gut dass Männer nie weinen. So was wirst du nie seh'n. Wir sind so hart wie Stein. Uns fehlt einfach das Gen." Eines steht mal fest: Diese zwei sind sich ganz bestimmt nicht einig. 

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.