Mila Kunis: Ihre Tochter Wyatt (3) bekommt regelmäßig Wein

Schauspielerin Mila Kunis lässt ihrer Tochter Wyatt regelmäßig Alkohol trinken – dabei ist die Kleine erst 3 Jahre alt. Doch das hat einen besonderen Grund. 

Mila Kunis (34) und Ashton Kutcher (39) sprechen immer wieder über ihre besonderen Erziehungsmethoden. Kürzlich gestanden sie, dass es keine Weihnachtsgeschenke für ihre Kids gibt, um sie nicht zu sehr zu verwöhnen und ihnen so die richtigen Werte zu vermitteln. Nun gibt es ein neues Geständnis, das sicherlich für mehr Aufruhr sorgt - auch wenn die Erziehung grundsätzlich Elternsache ist.


Mila gibt ihrer Tochter Alkohol

Jetzt erzählt die Schauspielerin gegenüber dem amerikanischen TV-Sender 'Extra', dass ihre dreijährige Tochter seit der Geburt jede Woche Wein zu trinken bekommt.

"Meine Tochter bekommt seit ihrer Geburt jeden Freitag einen Schluck Wein. Immer, wenn sie freitagmorgens aufwacht, sage ich 'Es ist Freitag' und sie sagt, 'Ich bekomme Wein!'"

Dieses Geständnis erstaunt viele Fans. Wein für eine Dreijährige? Und das auch noch regelmäßig? Doch hinter dem etwas ungewöhnlichen Ritual steckt eine religiöse Tradition.

Religiöser Hintergrund

Mila ist Jüdin und feiert mit ihrer Familie jede Woche den Schabbat, den Ruhetag. Hierzu gehört neben einem traditionellen Festmahl eben auch ein Schluck Wein - und zwar für alle Familienmitglieder. Der Schauspielerin ist es wichtig, schon jetzt den Kindern den jüdischen Glauben und die Bräuche zu vermitteln. Ob der kleine Dimitri (11 Monate) auch schon einem Schluck Wein bekommt, hat Mila nicht erzählt.

Muss es unbedingt Wein sein? 

Diese Frage stellen sich nun wohl viele. Und tatsächlich ist es so, dass man den Wein nach jüdischem Brauch auch problemlos durch Traubensaft ersetzen könnte. Viele Familien mit kleinen Kindern tun das auch.

Kinder und Alkohol - das sagt die Forschung dazu:

Aus medizinischer Sicht sind tatsächlich schon kleine Mengen Alkohol für Kinder gefährlich, da die Kleinen diesen noch nicht so gut abbauen können. Außerdem hat eine Langzeit-Studie ergeben, dass regelmäßiges Nippen zu einer höheren Suchtgefahr im Erwachsenenalter führen kann.

Letztendlich steckt Alkohol in vielen Produkten, in denen wir ihn gar nicht vermuten - so auch in Traubensaft, allerdings in geringen, unbedenklichen Mengen. Auch der körpereigene Stoffwechsel produziert Alkohol, wodurch unser natürlicher Alkoholspiegel eigentlich bei etwa 0,03 Promille liegt - und nicht bei Null. Steigt die Menge im Blut jedoch zu sehr an, kann das besonders für Kinder gefährlich werden. 


Schu

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Mila Kunis offenbart: Tochter Wyatt (3) trinkt regelmäßig Wein!
Mila Kunis: Ihre Tochter Wyatt (3) bekommt regelmäßig Wein

Schauspielerin Mila Kunis lässt ihrer Tochter Wyatt regelmäßig Alkohol trinken – dabei ist die Kleine erst 3 Jahre alt. Doch das hat einen besonderen Grund.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden