VG-Wort Pixel

Amira Pocher: Ihr erster Ausflug nach der Corona-Erkrankung

Oliver und Amira Pocher durften ihr Zuhause einige Wochen nicht verlassen.
Mehr
Auf Instagram informierten Amira Pocher und Ehemann Oliver ihre Fans vor einigen Wochen, dass sie sich mit dem Coronavirus angesteckt haben. Nach der überstandenen Erkrankung konnte man Amira dort jetzt auch bei ihren ersten Schritten in die Freiheit begleiten – wohin sie diese führten, zeigen wir im Video.

Krankheit und Quarantäne gut überstanden: Nachdem sich Amira und Oliver Pocher mit dem Coronavirus infiziert hatten, mussten sie einige Wochen zu Hause bleiben, um sich dort auszukurieren und andere Menschen vor einer Ansteckung zu schützen. Mittlerweile sind die beiden jedoch zum Glück wieder gesund und deshalb dokumentiert Amira auf Instagram für ihre Fans jetzt auch offenbar erleichtert ihre ersten Schritte in die Freiheit. Wohin sie ihr erster Ausflug nach der Genesung führt und wie es der Ehefrau von Oliver Pocher jetzt geht, erfährst du im Video.

shö / mmu Brigitte

Mehr zum Thema