VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan: Jobabsage von Disney?

Für Prinz Harry und Herzogin Meghan dreht sich gerade alles darum, wie sie nach dem Austritt aus dem britischen Königshaus zukünftig ihr eigenes Geld verdienen werden. Angeblich will Meghan zukünftig für Disney schauspielern, doch das Unternehmen soll alles andere als begeistert von dieser Idee sein. Die Hintergründe erfährst du im Video.

Der Rücktritt von Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren royalen Pflichten sorgt seit Anfang des Jahres für viel Trubel in den Medien. Über die Hintergründe und Entwicklungen wird viel spekuliert. Doch zumindest eine Sache steht bereits fest: Für ihr Einkommen muss das Paar zukünftig arbeiten. Doch auch da gibt es Gerüchte, dass Meghan schon seit längerer Zeit in Kontakt mit Disney steht. Nachdem sie schon unentgeltlich ihre Stimme für eine Tier-Doku hergab, soll sie auf weitere Jobangebote von dem Film-Unternehmen gehofft haben. Doch Disney ist von dieser Idee angeblich nicht begeistert. Was eine leitende Angestellte erzählt, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quelle: Sunday Mail 

mmu / hkr Brigitte

Mehr zum Thema