VG-Wort Pixel

Prinz Charles: Infiziert mit Coronavirus

Prinz Charles gehört durch sein Alter zur der Risikogruppe, für die das Virus besonders gefährlich ist
Mehr
Prinz Charles wurde positiv auf das Coronavirus getestet - seht im Video, wie sein Gesundheitszustand mit der Krankheit ist.

Prinz Charles ist mit dem Coronavirus infiziert - das wurde nun offiziell von Sprechern des Königshauses bestätigt. Bei seiner Frau Camilla fiel der Test hingegen negativ aus, das Paar ist jetzt unter Quarantäne in ihrem Anwesen in Schottland. Viele Briten sind jetzt doppelt besorgt: Erstens ist Charles im Alter von 71 Jahren besonders gefährdet, zweitens befürchten viele, dass er die Queen angesteckt haben könnte. In diesem Punkt kann ein Mitarbeiter des Palastes, der mit der Agentur PA Media gesprochen hat beruhigen: Laut seiner Aussage hat Charles die Queen seit dem 12. März nicht mehr gesehen. 

heh Brigitte

Mehr zum Thema