Showdown zwischen Oliver Pocher und Attila Hildmann: Polizei muss eingreifen!

Auf Instagram führten Attila Hildmann und Oliver Pocher eine Diskussion, die nicht gerade freundlich verlief. Bei einer Corona-Demonstration vor dem Reichstag treffen die beiden nun aufeinander - doch schon nach wenigen Minuten muss die Polizei das Gespräch beenden.

Oliver Pocher
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Harry & Meghan: Der „Megxit“ soll verfilmt werden
Harry & Meghan: Der "Megxit" soll verfilmt werden

Oliver Pocher wollte Attila Hildmann nach ihrem Instagram-Streit persönlich treffen. Er wusste, dass der vegane Koch erneut an einer Hygieneverordnungsdemonstration auf dem Platz vor dem Berliner Bundestag teilnehmen würde. Dort hielt er schon vorher Reden über skurrile Verschwörungstheorien. Auch Bill Gates hat er dabei ins Visier genommen. Oliver wollte ihn deshalb persönlich zu seinen spekulativen Aussagen befragen, doch schon nach wenigen Minuten muss die Polizei die Unterhaltung abbrechen und geleitet den Comedian vom Platz. Wieso die Polizei das Gespräch beenden musste, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: RTL.de

shö / RTL / Brigitte
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.