VG-Wort Pixel

Vanessa Mai: Das steckt hinter ihrer "Schock-Diagnose"

Vanessa Mai: Große Projekte im kommenden Jahr
Mehr
Vanessa Mai macht Schlagzeilen mit einer "erschreckenden Diagnose", die ihr Leben überschattet - im Video seht ihr, was es wirklich damit auf sich hat.

Vanessa Mai hat ein aufregendes Jahr vor sich: Heute erscheint ihr neues Album "Für immer", das von ihren Fans schon sehnsüchtig erwartet wird. Auch eine große Tournee in Konzerthallen in ganz Deutschland ist geplant - kein Wunder, dass Vanessa da allen Grund hat, sich auf die kommenden Monate zu freuen.

Abgesagte Tour sorgt für enttäuschte Fans

Vor allem die Tour ist Vanessa besonders wichtig. Noch immer sitzt ihr die Enttäuschung in den Knochen, dass sie im vergangenen Herbst ihre Tournee kurzfristig abblasen musste. Ihre Fans waren frustriert und wütend - immerhin waren schon Tickets für die Konzerte verkauft worden. Klar, das Geld wurde erstattet, aber die Enttäuschung blieb. Auch die Erklärung, mit der Vanessa damals die Wogen glätten wollte, war wenig überzeugend: "Ich befinde mich seit einiger Zeit in einem wahnsinnig kreativen Schaffensprozess", sagte die Sängerin damals. "Für diesen Prozess brauche ich einfach noch ein bisschen mehr Zeit."

Kreative Auszeit oder kreative Ausrede?

Welcher Prozess war so wichtig, dass die Tour so kurz vorher wieder abgesagt werden musste? Es war wohl vor allem das jetzt veröffentlichte Album, das für die Verzögerung verantwortlich war: "Es entstehen zur Zeit viele neue, teilweise überraschende Songs, die ich ganz besonders bei einer Tour mit all meinen Eindrücken, Gefühlen und Erlebnissen auf kreative Art mit Euch teilen möchte", führte Mai damals weiter aus. Für diesen Prozess brauche ich einfach noch ein bisschen mehr Zeit. Mit dieser Entscheidung kann ich Euch aber auch versprechen: Das Beste liegt vor uns!"

Durchstarten in 2020

"Vor uns" ist in der Gegenwart angekommen - die neuen Songs sind auf dem Markt und Vanessa kann jetzt endlich auf der Tour zeigen, wie viel Herzblut in den neuen Liedern steckt. Und auch sonst hat sie Grund zur Freude, der vor allem mit der "Schock-Diagnose" zusammenhängt, mit der sie jetzt Schlagzeilen macht. Was genau dahintersteckt, seht ihr im Video!

heh Brigitte

Mehr zum Thema