VG-Wort Pixel

Chrissy Teigen und John Legend Ehrenplatz für die Asche von Baby Jack

Chrissy Teigen und John Legend: Schritt für Schritt zurück in die Normalität.
Mehr
Chrissy Teigen und John Legend mussten von ihrem "Baby Jack" Abschied nehmen, bevor er auf der Welt war - nun hat seine Asche einen Ehrenplatz im Haus erhalten.

Ja, es gab viel Kritik für Chrissy Teigen und John Legend, als sie ihre Fehlgeburt öffentlich machten. Viele Fans fanden es unangemessen, dass die beiden sich in diesem Moment der rohen, ungefilterten Trauer fotografierten und diese Bilder auch noch auf Instagram stellten. Von anderer Seite gab es allerdings dafür Beifall und Zustimmung. Viele Eltern, die selbst eine Fehlgeburt erleben mussten, waren dankbar dafür, dass dieses sensible Thema wieder ein Stück enttabuisiert und in die Öffentlichkeit geholt werden konnte.

Ehrenplatz für "Baby Jack"

Nun teilte Chrissy mit, dass die Asche ihres ungeborenen Sohnes zu Hause angekommen ist. Dort nimmt sie einen besonderen Ehrenplatz ein - und auch ihre Kinder ehren auf ihre Weise den kleinen Bruder, den sie nie kennenlernen durften.

heh Brigitte

Mehr zum Thema