VG-Wort Pixel

Dr. Johannes Wimmer TV-Arzt trauert um sein Baby

Dr. Johannes Wimmer: Abschied von Tochter nach nur neun Monaten.
Mehr
Zuletzt wurde sie zu Hause palliativmedizinisch versorgt - nun verstarb Maximilia, Tochter von TV-Doktor Johannes Wimmer im Alter von neun Monaten.

"Unser Engel Maxi" steht unter dem Posting auf Instagram. Drei unscheinbare Worte, hinter denen doch die volle Trauer und der tiefe Schmerz von Eltern steckt, die Abschied von ihrem Baby nehmen mussten. Dr. Johannes Wimmer schaffte mit dem Foto traurige Gewissheit bei seinen Fans: Die kleine "Astronautin", seine Tochter Maximilia, ist an ihrer Krebserkrankung gestorben.

Ein Leben voller Liebe und Lachen

Seit der Hirntumor im August bei seiner Tochter gefunden wurde, ging der Arzt sehr offen damit um, wie die Familie mit dieser furchtbaren Nachricht umging und sich innerlich auf einen schmerzhaften Abschied vorbereiten musste. Die Familie verbrachte so viel Zeit wie möglich miteinander und kostete jeden Moment aus. "Sie hat ihr kleines, geliebtes Leben vollendet und wir werden sie in schönster Erinnerung behalten", so Wimmer gegenüber der "Bild am Sonntag".

Brigitte

Mehr zum Thema