VG-Wort Pixel

Oliver Pocher "Hohlbirne": Comedian zeigt deutlich, was er von Laura Müller hält

Laura Müller (Wendler), Michael Wendler, Oliver Pocher, Amira Pocher
Laura Müller (Wendler), Michael Wendler, Oliver Pocher, Amira Pocher
© Action Press
Oliver Pocher macht keinen Hehl daraus, was er von Michael Wendler und seiner Frau Laura Müller hält. Nachdem einst der Schlagersänger an der Reihe war, knüpft sich der Comedian nun die Influencerin vor.

Er kann es nicht lassen. Comedian Oliver Pocher, 42, nimmt sich auf Instagram wieder einmal Wendler-Frau Laura Müller, 20, vor. Die Influencerin steht unter Beschuss. Nach den kruden Aussagen ihres Mannes Michael, 48, ist Laura selbst ins Zentrum der Medien gerückt. Auch Oliver Pocher lässt kein gutes Haar an der jungen Frau.

Im Podcast "Die Pochers hier!" spekulierten Oliver Pocher, 42, und seine Frau Amira, 28, einst, welche Auswirkungen Michael Wendlers Corona-Wirrwarr auf die Beziehung des Schlager-Sängers mit Laura Müller haben könnte. Vor allem um Laura machten sich der Comedian und das Model damals Sorgen. "Laura Mäuschen. Laura, nimm ihm doch bitte das Handy weg. Oder hau ab und such dir einen Neuen!", hatte Oli der jungen Frau in seinem Instagram-Livestream geraten. Jetzt sieht der 42-Jährige die Dinge jedoch etwas anders.

Oliver Pocher hält Laura Müller für "talentfrei"

In seiner "Bildschirmkontrolle" auf Instagram macht der Komiker klar, was er wirklich über die Influencerin denkt. "Deine Laura hat einen miserablen Job gemacht", wandte er sich in seiner Story vor allem an Michael Wendler. Die Influencerin könne in Pochers Augen nichts. "Weil sie einfach eine komplette Hohlbirne ist. Talentfrei ohne Ende", wetterte Oli weiter.

Comedian vergab "Egalstes Playboy-Bunny" für Laura Müller

Nicht das erste Mal, dass Oliver Pocher so heftig gegen Laura Müller schießt. Die Influencerin hat nahezu alle Kooperationen verloren. Doch eine äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit konnte Laura Müller vor dem Wendler-Eklat sichern – und die bescherte dem Männermagazin "Playboy“ einen Auflagerekord.

Genau dafür hatte Oliver Pocher Laura "ausgezeichnet" – mit seinem gewohnt ironischen Unterton. In der letzten Ausgabe von "Pocher – gefährlich ehrlich!“ blickten Oliver und seine Frau auf das Jahr 2020 zurück. Das Paar verlieh in diesem Zusammenhang Preise. Einer davon ging an Laura Müller – für das "egalste Playboy-Bunny“.

Verwendete Quellen: instagram.com, promiflash.de

cba Brigitte

Mehr zum Thema