VG-Wort Pixel

Paartherapie im TV Vier Paare, eine Therapeutin, ganz viel Liebe

Paartherapie
Franzi, 24, und Felix, 26
© RTL / Peter Jeschke
Ein neues Doku-Format zeigt vier Paare bei der Paartherapie - und schenkt uns nebenbei Einsichten in unsere eigene Liebesbeziehung. 

Vier Paare, viel Liebe und ein großer Berg Probleme: Trennen oder nicht. Kind ja oder nein. Nähe oder Distanz.

Wie kriege ich meine Emotionen in den Griff, warum bin ich so, warum bist du so, wie zeige ich meine Gefühle, wie grenze ich mich ab, und warum machst du den Klodeckel nicht zu, obwohl mir das so wichtig ist?

Die acht Menschen, die beim Doku-Format "Paartherapie – Now or Never" paarweise auf der Couch vor der Kamera sitzen, haben ein breites und alltägliches Spektrum an Beziehungsproblemen und wollen neu zueinander finden. Genau wie vermutlich viele der Zuschauer:innen Zuhause auf dem Sofa vor dem Bildschirm.

Paartherapie
Lisza, 28 (li.) und Luna, 33, mit Therapeutin Stephanie Kossow
© RTL / Peter Jeschke

Die Paare setzen sich respekt- und liebevoll auseinander

Die "Dokutainment-Serie" ist angenehm erwachsenes Reality-TV, frei von Sensationslust und Voyeurismus. Hier ist offenbar nichts gestellt: Die Paare vor der Kamera - zwei straight, zwei queer - sind echt, Therapeutin Stephanie Kossow ist es auch, die Dialoge sind nicht gescriptet. Da sitzen Franzi, 24, und Felix, 26, bei der Therapeutin, sie haben bereits eine Beziehungspause hinter sich, nun möchte sie mit ihm zusammenziehen, aber er will noch nicht. Auch Luna, 33, und Lisza, 28 stecken fest: Luna, möchte ein Kind, aber Lisza ist das – bei aller Liebe – zu viel Verbindlichkeit. Lennart, 25, und Willi, 23, erleben, dass der gemeinsame Alltag Fallstricke hat, und auch die Beziehung von Silke, 56, und Thomas, 55, birgt Sprengstoff: Er fühlt sich eingeengt, sie abgelehnt. Was alle eint, ist, dass sie respektvoll, reflektiert, zärtlich und ehrlich über ihre Gefühle und Probleme sprechen.

Paartherapie
Lennart, 25, und Willi, 23
© RTL / Peter Jeschke

Therapeutin Stephanie Kossow ist Ärztin für Allgemeinmedizin mit Zusatzausbildungen in Sexualmedizin und Psychotherapie. Sie schafft es, mit ihren Fragen, Anregungen und Gedankenspielen Bewegung in Festgefahrenes und scheinbar Aussichtloses zu bringen. Welche Möglichkeiten es gibt, Probleme in der Partnerschaft gemeinsam zu lösen, zeigt sie dabei nicht nur den Paaren auf ihrer Couch, sondern auch den Zuschauer:innen Zuhause. Und wer weiß, vielleicht bringt das Format so manches Paar dazu, sich gemeinsam aufs Sofa zu setzen – nicht vor den Fernseher, sondern zum Beziehungsgespräch. Notfalls mit Therapeut:in.   

Streaming-Tipp: "Paartherapie - Now or Never", 6 Folgen auf RTL+

sar Brigitte

Mehr zum Thema