Affäre aufgeflogen! Patricia Blancos Freund soll mit IHR "sehr viel Geschlechtsverkehr" gehabt haben

Pikante Fotos und ein noch pikanteres Interview: Nico Gollnick ließ während seiner Beziehung mit Patricia Blanco offenbar nicht viel anbrennen ...

Uiuiui, das 'Sommerhaus der Stars' ist gerade erst vorbei, da sorgt ein Paar schon wieder für mächtig Furore. Nico Gollnick, der (Noch-)Freund von Patricia Blanco, soll sich neben der Tochter von Schlager-Star Roberto Blanco mit noch einer anderen Frau vergnügt haben. Mit wem? Mit keiner geringeren als Saskia Atzerodt. Das behauptet der blonde Trash-TV-Star jetzt zumindest in einem pikanten Interview bei RTL-'Extra'. 

Demnach soll Nico schon länger um die Ex seines Namensvetters mit dem Schwanz im Nachnamen herumscharwenzelt sein – was einige kompromittierende Fotos laut 'Bild' angeblich auch belegen können. Ein beherzter Griff an den Allerwertesten der Reality-Mieze und immer gaaanz viel Körperkontakt - Saskia Atzerodt und Nico Gollnick genossen ihre Zeit im Berliner 'Badeschiff' offensichtlich in vollen Zügen. 

Ja, da läuft was – und wie. Das bestätigt jedenfalls die 26-Jährige und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund: 

Also die Fotos von Nico und mir sind nicht gestellt. Da war beidseitiges sehr großes Interesse da. Anfangs war's mir noch ein bisschen unangenehm. Er hat halt auch schon immer versucht, die Nähe zu suchen - auch in der Öffentlichkeit. 

Saskia Atzerodt lässt selten etwas anbrennen.

"Wir haben sehr, sehr viel Geschlechtsverkehr gehabt." 

Irgendwann sei sie dann schwach geworden (muss wohl am Namen liegen!?), woraufhin es zwischen ihnen schnell heiß herging. 

Am ersten Abend ist schon der erste Kuss gefallen. Es ist nicht nur beim Kuss geblieben - definitiv. Er ist ein sehr, sehr attraktiver Mann und da bin ich halt auch schwach geworden. Wir haben tatsächlich sehr, sehr viel Geschlechtsverkehr gehabt. 

Patricia Blanco will ihre Konsequenzen ziehen 

Oh ha, haben sich Nico und Patricia Blanco also still und heimlich getrennt oder hat der 28-Jährige seine Freundin eiskalt betrogen? Auf Nachfrage von RTL gibt sich Blanco cool. 

Er hätte mir ein anderes Kaliber bringen müssen, damit ich jetzt hier vom Tisch fliege. Dass ich da so gelassen bin, das sollte vielleicht auch zeigen, dass ich vielleicht gar nicht so verliebt in den Nico war. Ich werd' da schon meine Konsequenzen ziehen. Aber ich werd' mich erst nochmal unterhalten. 

Na, da wird sich Nico sicher schon drauf freuen, zumal er bislang behauptet, die pikanten Fotos seien nichts als ein "lustiger Zufall". Na, ob ihm die Blanco das glaubt? So oder so - das letzte Wort in dieser Trash-Soap ist noch lange nicht gesprochen.

Videotipp: Geiss-Tochter: Shitstorm nach Trump-Selfie

Geiss-Tochter: Shitstorm nach Trump-Selfie
ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.