VG-Wort Pixel

Prinz George Hier stiehlt er bei der EM sogar seinen Eltern die Show

Prinz George war sichtlich begeistert, bei diesem Fußbalspiel live zugucken zu können.
Mehr
So spannend das EM-Duell zwischen Deutschland und England auch war - für viele Zuschauer war es vor allem Prinz George, der immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich zog.

Ein Tag, an den er bestimmt noch lange zurückdenken wird: Prinz George kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, als er seine Eltern am Dienstag ins Wembley Stadion begleiten durfte. Prinz William und Herzogin Catherine hatten ihn kurzfristig als Begleitung zum EM-Spiel zwischen Deutschland und England mitgenommen. Dabei war nicht nur der Partnerlook von George und seinem Papa William ein echter Hingucker, sondern auch seine kindliche Begeisterung für den Fußball - auch wenn er die anscheinend vor Ort erst einmal entdecken musste. 

Prinz George: Erst gelangweilt, dann begeistert

Während George bei der Hymne noch etwas verloren durch die Arena schaut, freut er sich beim zweiten Tor seiner Mannschaft schon genauso sehr wie sein jubelnder Papa. Der erklärt ihm auch zwischenzeitlich genauer, was im Spiel gerade passiert - im Video könnt ihr sehen, wie aus einem Prinzen mit jeder Minute mehr ein leidenschaftlicher Fußball-Fan wird.

Verwendete Quelle: twitter.com

Brigitte

Mehr zum Thema