Schock-Vision: Hellseherin sagt Böses über die Zukunft von Harry & Meghan voraus

Sie sind so verliebt, doch könnte sich das tatsächlich schon ganz bald ändern? Laut einer Hellseherin sieht es ganz danach aus ...

Prinz Harry und Meghan Markle scheinen sich gesucht und gefunden zu haben und krönen ihre Liebe in wenigen Monaten mit einer royalen Traumhochzeit. Doch so verliebt wie der Prinz und die Schauspielerin derzeit auch so sind, soll schon bald der große Fall von Wolke sieben folgen. Das zumindest sagt jetzt die australische Hellseherin Kerrie Erwin in der TV-Sendung 'Sunrise' voraus.

Harrys & Meghans Liebe hält keine 5 Jahre!

Glaubt man ihr, haben Harry und Meghan eine ganz schön trübe Zukunft vor sich. "Ich glaube nicht, dass die Beziehung halten wird. Ich gebe ihr fünf Jahre." Grund dafür sollen viele persönliche Angelegenheiten sein, die ihnen im Weg stehen werden. "Ich wünsche ihnen alles Gute. Aber es sieht nicht gut aus."

Heidi Klum: Seltenes Familienfoto

Doch es soll nicht von Anfang an schwierig sein zwischen dem 33-Jährigen und seiner drei Jahre älteren Bald-Ehefrau. Nach der Hochzeit am 19. Mai 2018 folgt angeblich recht bald der erste Nachwuchs.

William & Kate sind "Seelenverwandte"

Der wäre dann übrigens der perfekte Spielkamerad für das dritte Baby von William und Kate, das im April diesen Jahres das Licht der Welt erblickt. Laut Kerrie Erwin erwarten die beiden übrigens wieder ein Mädchen.

Und auch in Sachen Ehe ist die Hellseherin bei den beiden optimistischer. "Sie sind ein sehr gutes Paar. Sie sind Seelenverwandte."

Na, da bleibt wohl nur zu hoffen, dass Kerrie Erwin einen kleinen Sprung in der Kristallkugel hat – und Harry und Meghan schlussendlich genauso glücklich werden wie William und Kate.  

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.