VG-Wort Pixel

Kommt Prinz Harrys Ex-Freundin zur Hochzeit mit Meghan?

Kommt Prinz Harrys Ex-Freundin zur Hochzeit mit Meghan?
© Chris J Ratcliffe / Getty Images
Nur noch vier Monate, dann geben sich Prinz Harry und Meghan Markle das Jawort. Doch hängt wegen dieses Gastes schon vor der Hochzeit der Haussegen schief?

Die Vorbereitungen für die Traumhochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle laufen auf Hochtouren – und nehmen langsam konkrete Formen an. In Sachen Gästeliste dürfte das letzte Wort allerdings noch nicht gesprochen sein. Denn wie das US-Klatsch-Magazin 'US Weekly' erfahren haben will, soll eine ganz besondere Frau ebenfalls eine Einladung bekommen haben, wovon Meghan wahrscheinlich nicht ganz so begeistert sein dürfte.

Einem Insider zufolge stehen die Chancen gut, dass Chelsy Davy, ihres Zeichens Ex-Freundin von Prinz Harry, unter den Gästen der Trauung sein wird.

Beide (Meghan und Harry) werden die Gästeliste sorgfältig durchgehen. Erwarten Sie nicht, Harrys Ex-Freundin Cressida dort zu sehen – die beiden sind keine Freunde mehr. Aber seien Sie nicht überrascht, wenn Chelsy mit Begleitung kommt.

Harry und Chelsy führten von 2004 bis 2011 eine On-Off-Beziehung und sollen auch nach ihrem Liebes-Aus noch guten Kontakt zueinander halten.

Was Meghan Markle davon halten würde, wenn die Jugendliebe ihres baldigen Ehemannes auf ihrer Hochzeit auftaucht, ist nicht bekannt. Einer Palast-Quelle zufolge, hätte sie damit aber keine Probleme. Immerhin ist es mehr als offensichtlich, dass sich Meghan und Harry gesucht und gefunden haben. Und wer lässt sich bei dieser Tatsache schon die Vorfreude auf die Hochzeit vermiesen ...

ag

Mehr zum Thema