Dieses süße Geschenk bringt Prinz Harry seinem Archie aus Rom mit ❤️

Prinz Harry hat seine erste Nacht ohne Baby Archie verbracht. Er war für ein Polo-Spiel nach Italien gereist – und erhielt dort dieses süße Geschenk für seinen Sohn.

Rund drei Wochen nach der Geburt von Baby Archie ging Prinz Harry schon wieder seinen royalen Aufgaben nach und flog zu einem Polo-Spiel nach Rom. Der Grund für seine Reise war eine Charity-Veranstaltung vor Ort, die Gelder für jugendliche HIV-Infizierte in Lesotho, Botswana und Malawi einsammelt. 

Erste Nacht ohne Archie 

Im letzten Jahr begleitete seine Meghan den Prinzen noch auf diese Reise. Diesmal blieb die frisch gebackene Mama aber mit dem kleinen Archie Harrison zu Hause. Das bedeutet, dass Prinz Harry seine erste Nacht ohne den kleinen Spross verbracht hat. Dafür hat er ein süßes Mitbringsel im Gepäck.

Ein Geschenk von den Team-Kollegen 

Im Zuge des wohltätigen Events spielte Prinz Harry eine Partie Polo und bekam von seinen Mitspielern ein Geschenk für Baby Archie überreicht: Eine Replik seines Polo-Schlägers – natürlich in den britischen Nationalfarben gehalten – und der Aufschrift Archie. 

Gepostet wurde das Geschenk in der Instagram-Story von der Brand Machine Group, Lizenznehmer der Polo-Marke U.S. Polo Assn., die Sponsor des Events waren. Auch Harry trägt bei dem Spiel die Kleidung der Marke. 

Tritt Archie in Harrys Fußstapfen? 

Auch wenn das Geschenk nicht sonderlich groß ist, Prinz Harry ist ein begnadeter und leidenschaftlicher Polo-Spieler und so ist es nur passend, dass sein Sohn Archie ein Utensil von Papas Lieblingssport geschenkt bekommt. Und wer weiß – vielleicht tritt Archie bald in seine Fußstapfen und wird ebenfalls erfolgreicher Polo-Spieler.

Videotipp: Prinz Harry verhindert gute Fotos von Meghan

Meghan Markle: Meghan und Harry


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.