VG-Wort Pixel

Royals Prinz Harry: Überraschendes Foto bei der Amtseinführung von Joe Biden

Prinz Harry: Überraschendes Foto von Joe Bidens Amtseinführung
© DANIEL LEAL-OLIVAS / Getty Images
Prinz Harry taucht – indirekt – auf einem Foto mit Joe Biden auf, und zwar am Tag der Inauguration. Was hat es damit auf sich?

Prinz Harry: Foto "mit Joe Biden" sorgt für Überraschung

Nach dem Joe Biden, 78, am gestrigen Mittwoch seinen Amtseid geleistet und als 46. Präsident der USA eingeschworen war, zog es ihn und Vizepräsidentin Kamala Harris, 56, auf den Nationalfriedhof Arlington nahe Washington. Dort gedachten sie in Begleitung ihrer Ehepartner sowie den Ex-Präsidentenpaaren Obama, Bush und Clinton den Gefallenen des Krieges. Eine Szene am Rande dieses öffentlichen Auftrittes sorgt nun für Erstaunen: Als sich Bill Clinton, 74, mit Joe Biden in einer zum Friedhof gehörenden Halle unterhält, ist im Hintergrund ein Foto von Prinz Harry, 36, zu sehen. Das zeigt eine Aufnahme, die wiederum ein Mitarbeiter Bill Clintons auf Twitter veröffentlicht hat. 

Des Rätsels Lösung: Prinz Harry besuchte den Friedhof im Mai 2013 und legte einen Kranz nieder. Offenbar freute man sich so sehr über den royalen Besuch, dass man sich nachhaltig daran erinnern wollte. Übrigens: Prinz Harry und die Bidens haben sich in den vergangen Jahren mehrmals getroffen. Man mag sich und schätzt sich. Bei seinem Besuch 2013 traf Harry die damalige Vize-First Lady Jill Biden und First Lady Michelle Obama beispielsweise zum Tee im Weißen Haus. 

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

jre

Mehr zum Thema