Aufgedeckt: Diesen Wunsch hat Prinz Harry bei jeder Hotelübernachtung

Prinz Harry ist im Zuge seiner royalen Pflichten häufig unterwegs und muss dementsprechend oft im Hotel übernachten. Nun kam heraus, welchen ganz bestimmten Anspruch er an ein Hotelzimmer stellt – und dieser ist ziemlich bedeutsam.

Vor kurzem war Prinz Harry auf einem gemeinnützigen Polo-Turnier in Rom. Es war die erste Nacht, die Harry ohne seinen Sohn Archie-Harrison verbringen musste. Doch viel mehr störte ihn eine Tatsache im Hotel, wie nun der argentinische Polospieler Nacho Figueras  im Interview mit "CBS This Morning" erzählte. 

Harry beschwerte sich im Hotel 

Demnach soll Harry an die Rezeption gegangen sein und sich wegen des vielen Plastikmülls beschwert haben. "Er sprach mit einem Hotelangestellten und sagte: ‚Diesen Morgen bekam ich meinen Kaffee und sah, dass Sie da ein Plastikding auf dem Kaffee haben. Und dann schickte ich mein Hemd zur Reinigung und bekam es in einem Plastiksack zurück", sagte Nacho über das Gespräch, das er mitgehört hatte. 

Schenkt man dem Argentinier Glauben, so würde sich die royale Familie über den ganzen Plastikmüll auf der gesamten Welt ärgern. Und schaut man sich ihre Taten in der Vergangenheit an, so kann man dem Polospieler recht geben. 

Umweltbewusste Familie

Dass Harry so bedacht auf den Umweltschutz ist, überrascht nicht, da auch seine Frau Meghan sich für den Tierschutz und eine bessere Umwelt einsetzt. Sie soll weitestgehend auf tierische Produkte verzichten und machte nachhaltige Mode salonfähig. Während der Australienreise des Paares im Jahr 2018 Jahr trug sie an einem Strand in Melbourne ein Paar schwarze Pumps aus recycelten Plastikflaschen, die aus dem Meer gefischt worden waren.

Auch Papa Charles ist ein bekennender Klimaaktivist. Er verriet Ende vorigen Jahres in einem Interview, dass er sich Sorgen über die Auswirkungen von Plastikmüll auf den Planeten mache und wie gefährlich dies für seine Ekelkinder sei.

"In solch einer ungewissen und sich verändernden Welt kann niemand von uns wissen, auf welcher Art von Planeten unsere Enkel und Urenkel einmal leben werden, aber mir scheint, das Commonwealth bietet uns wichtige Mechanismen, um sicherzustellen, dass er nicht vergiftet und verunreinigt wird und dass seine Lebensfähigkeit nicht eingeschränkt wird", sagte der Prinz laut yahoo.de während seiner Ghana-Reise im Jahr 2018. 

Videotipp: Hat Prinz Harry neben Meghan noch eine andere Frau gedatet? 

Prinz Harry: Hat er neben Meghan gleichzeitig noch diese Frau gedatet?
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.