VG-Wort Pixel

Es ist offiziell! Harry & Meghan treten als "Senior"-Mitglieder des Königshauses zurück

Es ist offiziell! Harry & Meghan treten als "Senior"-Mitglieder des Königshauses zurück
© WPA Pool / Getty Images
Via Instagram machte das Herzogspaar jetzt eine überraschende Verkündung.

Royal-Fans hatten es bereits länger geahnt, jetzt machen es Prinz Harry und Meghan Markle offiziell: Das Herzogs-Paar tritt kürzer und wird zukünftig nicht mehr zu den sogenannten 'Senior-Royals' gehören. Das verkündeten die beiden jetzt via Instagram.

Harry und Meghan wollen finanziell unabhängig sein und ihren Lebensmittelpunkt künftig zwischen London und Nordamerika aufteilen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Harry & Meghan: Ihr Statement im Wortlaut

"Nach vielen Monaten des Nachdenkens und interner Diskussionen haben wir uns dieses Jahr für einen Übergang entschieden, um eine progressive neue Rolle innerhalb dieser Institution [des Königshauses, Anmerk. d. Red.] zu entwickeln. Wir beabsichtigen, als hochrangige Mitglieder der königlichen Familie zurückzutreten und daran zu arbeiten, finanziell unabhängig zu werden, während wir Ihre Majestät, die Königin, weiterhin uneingeschränkt unterstützen.

Mit Ihrer Ermutigung, insbesondere in den letzten Jahren, fühlen wir uns bereit, diese Anpassung vorzunehmen. Wir planen jetzt, unsere Zeit zwischen Großbritannien und Nordamerika zu balancieren und weiterhin unsere Pflicht gegenüber der Königin, dem Commonwealth und unseren Schirmherren zu erfüllen.

Diese geografische Ausgewogenheit ermöglicht es uns, unseren Sohn für die königliche Tradition zu sensibilisieren, in die er hineingeboren wurde, und gleichzeitig unserer Familie den Raum zu geben, sich auf das nächste Kapitel zu konzentrieren, einschließlich der Gründung unserer neuen Wohltätigkeitsorganisation.

Wir freuen uns darauf, zu gegebener Zeit alle Einzelheiten dieses aufregenden nächsten Schritts mitzuteilen, während wir weiterhin mit Ihrer Majestät, der Königin, dem Prinzen von Wales, dem Herzog von Cambridge und allen relevanten Parteien zusammenarbeiten.

Bis dahin bedanken wir uns herzlich für Ihre fortgesetzte Unterstützung. Der Herzog und die Herzogin von Sussex"


Mehr zum Thema