VG-Wort Pixel

Baby Nummer 3 ist da! William & Kate sind wieder Eltern geworden ­čĺĽ

Baby Nummer 3 ist da! William & Kate sind wieder Eltern geworden ­čĺĽ
© Chris Jackson / Getty Images
Endlich ist es da! Wie der Kensington Palast nun offiziell verk├╝ndet hat, hat Herzogin Kate ihr drittes Kind zur Welt gebracht.

Auf diese Meldung haben wir alle gewartet: Das Baby von Prinz William (35) und Herzogin Catherine (36), ein kleiner Junge, hat das Licht der Welt erblickt ÔÇô und die ganze Welt ist aus dem H├Ąuschen.

Wie der Kensington Palast mitteilt, wurde das dritte Kind des royalen Traumpaares am 23.04.2018 um 11:01 Uhr Ortszeit im St. Marys Hospital in London geboren, wo auch schon Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) zur Welt kamen.

Der Mini-Prinz soll bei der Geburt etwa 3,8 Kilo gewogen haben, Mutter und Kind seien wohlauf. Prinz William lie├č sich nat├╝rlich auch die Ankunft seines drittes Kindes nicht entgehen, teilte der Palast ebenfalls mit.

Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchen ihren kleinen Bruder

Baby Nummer 3 ist da! William & Kate sind wieder Eltern geworden ­čĺĽ
© Gareth Cattermole

W├Ąhrend unsereins noch auf die ersten Bilder des kleinen Prinzen warten muss, durften ihn seine Geschwister George und Charlotte bereits auf der Welt begr├╝├čen. Einige Stunden nach der Geburt eilte Papa William nach Hause, um seine beiden Spr├Âsslinge abzuholen und mit ihnen zur├╝ck ins St. Marys Hospital zu fahren.

Wie wird der Mini-Prinz hei├čen?

Wie der kleine Junge hei├čt, haben die frischgebackenen Eltern allerdings noch nicht verraten. Das Volk hat hingegen schon flei├čig gewettet. Ganz hoch im Kurst stehen dabei Arthur oder James. Ob es einer von diesen Namen wird, werden wir sicherlich in den kommenden Tagen erfahren.

Wie der neueste Erdenb├╝rger aussieht, wird hingegen schon fr├╝her enth├╝llt. Bei Charlottes Geburt traten William und Kate bereits wenige Stunden sp├Ąter samt ihrem B├╝ndel Gl├╝ck vor Presse und Fans.

Wir gratulieren Prinz William und Herzogin Kate ganz herzlich zur Geburt ihres Sohnes und Prinz George und Prinzessin Charlotte zu ihrem kleinen Bruder. 

ag


Mehr zum Thema