VG-Wort Pixel

Prinzessin Diana So erschütterte Lady Di die Monarchie

Das Skandal-Interview von Lady Di ging um die ganze Welt
Mehr
Vor genau 25 Jahren ging Prinzessin Diana mit einem Geständnis an die Öffentlichkeit, mit dem niemand rechnete. Vor allem ihr Sohn Prinz William hat dies damals tief getroffen.

Am 20. November 1995, genau vor 25 Jahren, schockierte Prinzessin Diana das britische Königshaus und die Öffentlichkeit mit dem sogenannten "Panorama"-Interview, indem sie kein Blatt vor den Mund nahm. Noch nie zuvor hatte ein Royal derart intime Details über sein Privatleben in der Öffentlichkeit geäußert.

"Für die bin ich eine Versagerin"

Zum ersten Mal ging die Prinzessin mit Themen an die Öffentlichkeit, die sie zuvor für sich behielt. 22 Millionen Menschen sahen zu, wie sie im Interview über Ehebruch, die Affären von Charles, Bulimie und sogar über ihre Selbstmordgedanken sprach. Vor allem der damals 13-Jährige William soll geschockt gewesen sein.

Brigitte

Mehr zum Thema