Prinzessin Madeleine: Zuckersüßer Ausflug mit ihrer kleinen Adrienne

Die Mini-Prinzessin ist drei Wochen alt und durfte sich mit Mama Madeleine und ihrem Großen Bruder Nicolas jetzt auf einen ganz besonderen Ausflug freuen.

Prinzessin Madeleine von Schweden genießt ihr Familienglück in vollen Zügen. Am 9. März kam ihr drittes Töchterchen, Prinzessin Adrienne, zur Welt, rund drei Wochen später dürfen sich die Fans der Adligen endlich über neue Bilder der Mini-Royal freuen. 

Mit Adrienne und deren älteren Bruder Nicolas machte Mama Madeleine einen Ausflug auf einen Reiterhof. Und während sich der Zweijährige auf dem Rücken der Pferde sichtlich wohl zu fühlen schien, schlummerte seine neugeborene Schwester im Kinderwagen friedlich vor sich hin - einfach zu süß!

View this post on Instagram

❤️🐴❤️

A post shared by Princess Madeleine of Sweden (@princess_madeleine_of_sweden) on


Ihren ganz großen Auftritt hat Adrienne dann am am 8. Juni. Dann wird sie in der Drottningholmer Schlosskirche getauft. Und das Datum ist nicht ganz zufällig gewählt. Zum einen jährt sich dann Hochzeitstag ihrer Eltern zum fünften Mal und zum anderen die Taufe ihrer älteren Schwester Leonore zum vierten Mal. Und wir dürfen uns dann immerhin auf weitere zuckersüße Schnappschüsse der Familie freuen.

Königinnen in spe: Diese Mini-Royals stehen in den Startlöchern 👑


ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.