Privat wie nie! Prinzessin Madeleine spricht über ihr Leben als dreifache Mutter

Erstaunliche Enthüllungen von Prinzessin Madeleine, der Schwester von Kronprinzessin Victoria: Sie spricht in einem Interview offen über ihr Leben als dreifache Mutter, Kindererziehung, Schwangerschaften - und Geburten. 

"Ich saß in der Kirche und dachte: 'Nicht jetzt. Was mache ich, wenn das Fruchtwasser fließt? Soll ich sitzen bleiben?'" Derartige Aussagen hört man von einer Königstochter selten. So offen spricht Prinzessin Madeleine von Schweden (37) aktuell für das schwedische Magazin "Mama" über ihr Familienleben und die Geburt ihres Sohnes Nicolas.

Die Schwester von Kronprinzessin Victoria lebt mit ihrem Ehemann Chris O'Neill und den drei gemeinsamen Kindern Prinzessin Adrienne (1), Prinzessin Leonore (5) und Nicolas (4) in Florida. Seitdem ist die Familie nicht mehr allzu oft in Schweden zu sehen. Umso überraschender ist für viele jetzt das sehr private und ausführliche Interview für das schwedische Magazin, das am 12. September erscheinen wird.

Ergänzend zu dem beeindruckenden Interview zeigt sich Prinzessin Madeleine auf dem Cover des Magazins mit ihren drei Kindern. Auf dem zuckersüßen Bild kuschelt die glückliche Mutter ganz innig mit ihren drei Kindern. Was für eine schöne Aufnahme!

Zu den angespannten Momenten in der Kirche kam es für Prinzessin Madeleine bei der Hochzeit ihres Bruders Prinz Carl Philip mit Prinzessin Sofia am 13. Juni 2015. Zu dem Zeitpunkt, als Madeleine für die Trauung in der Kirche saß, war ihr Muttermund schon drei Zentimeter geöffnet. Zum Glück ging es alles gut und der kleine Nicolas kam erst später - am 15. Juni 2015 -  Krankenhaus Danderyds Sjukhus nördlich von Stockholm zur Welt. 

Prinzessin Madeleine: Rückkehr ins Heimatland Schweden!

Weiter verrät die Prinzessin, die mit ihrer Familie in Florida lebt, dass keine ihrer drei Schwangerschaften geplant gewesen sei. Auch ihre dritte Schwangerschaft sei eine Überraschung gewesen. Eigentlich habe sie ihrem Mann, Christopher O'Neill, zu seinem Geburtstag einen Hundewelpen schenken. Doch kurz davor entdeckte sie, dass Töchterchen Adrienne auf dem Weg zu ihnen war – und so musste der tierische Familienzuwachs warten. Christopher O'Neill und Prinzessin O'Neill sind seit 2013 verheiratet.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.