Prinzessin Mette-Marit: "Meine Tagesform schwankt immer mehr"

Prinzessin Mette-Marit von Norwegen leidet an chronischer Lungenfibrose. Mittlerweile hat sie gelernt, sich nicht mehr unter Druck zu setzen – und spricht offen über ihre Erkrankung.

Prinzessin Mette-Marit von Norwegen ist chronisch erkrankt. Die Diagnose wurde bereits Ende 2018 öffentlich: Mette Marit leidet an chronischer Lungenfibrose. Die Krankheit kann zu Entzündungen im Lungengewebe führen und damit die Atemfunktion beeinträchtigen.

Prinzessin Mette Marit geht offen mit der Lungenfibrose um

Mette-Marit: Erstmals seit ihrer Diagnose zeigt sie sich in der Öffentlichkeit

Doch die Prinzessin sieht keinen Grund darin, ihre Erkrankung zu verstecken. Im Gegenteil: Mette-Marit beeindruckt ihre Fans immer wieder durch ihre Offenheit. Erst Ende Oktober sprach sie im norwegischen Fernsehen ehrlich über die Veränderungen, die ihre Lungenfibrose mit sich bringt.

"Meine Tagesform schwankt immer mehr“, soll Mette-Marit in dem Interview zugegeben haben, wie unter anderem Vip.de berichtete. Viele Situationen würden sie heute mehr erschöpfen als früher. Ihre Lungenfunktion verschlechtere sich durch die Fibrose.

Mette Marit setzt sich nicht mehr unter Druck

Doch ein Aspekt ihrer Erkrankung hat sich auch verbessert: Mittlerweile wüsste Mette-Marit mit ihrer Krankheit umzugehen – und sie zu akzeptieren. Das war offensichtlich nicht immer so, denn lange Zeit habe sie sich Druck gemacht, zu funktionieren. Heute scheint die Prinzessin gelernt zu haben, dass eine Erkrankung und Erschöpfung kein Grund sind, sich zu schämen. Immer wieder spricht sie offen über ihre Gesundheit. "Dass ich mich nicht länger unter Druck setzen muss, das ist wirklich gut“, erzählte die Prinzessin im TV. Wie hat sie das geschafft?

Ich habe eine wirklich verständnisvolle Familie, die mich total unterstützt. Ich muss sagen, ich bin sehr beeindruckt von Haakon, dass er bei diesem Projekt so dabei ist

Ihre Familie sei immer für sie da – und das ist schließlich die wichtigste Grundlage, damit Mette-Marit immer auf sich und ihre Gesundheit achten kann. Wir wünschen weiterhin alles Gute.

Hier kannst du die schönsten Momente von Mette-Marit und Haakon noch einmal durchklicken: Das Paar feierte 2019 ihren 18. Hochzeitstag.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.