VG-Wort Pixel

Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip Übernimmt Prinz Daniel die Patenschaft für ihr Baby?

Prinzessin Sofia, Prinz Carl Philip
Prinzessin Sofia, Prinz Carl Philip
© Getty Images
Das dritte Kind von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip ist noch nicht auf der Welt, doch Spekulationen über seine Taufpaten sind bereits im Gange. Wird Prinz Daniel von Schweden dieses Mal eine besondere Ehre zuteil?

Prinzessin Sofia, 36, und Prinz Carl Philip, 41, sind laut der Illustrierten "Svensk Damtidning" bei der Wahl der Patinnen und Paten für ihr drittes Kind freier als bei Prinz Alexander, 4, und Prinz Gabriel, 3. Die Anzahl der Paten steht allerdings so gut wie fest, ist sich die Zeitung sicher: Auch dieses Mal werden es fünf sein, und auch die Kriterien sind klar: Geschwister, Cousinen, Cousins und engste Freunde kommen in die engere Auswahl.

Was Prinzessin Sofias Schwestern angeht, so sind Lina und Sara Hellqvist bereits Patinnen von Prinz Alexander beziehungsweise Prinz Gabriel. Auch Prinz Carl Philip hat bereits seine Schwestern, Prinzessin Victoria, 43, und Prinzessin Madeleine, 38, bei der Patenschaft für Alexander beziehungsweise Gabriel bedacht. Die Chancen steigen also für Prinz Daniel, 47, dieses Mal zum Zug zu kommen.

Weitere Favoriten für die Rolle als Pate sind:

  • Frida Vesterberg, die Freundin und Kollegin von Prinzessin Sofia, die mit ihr Projekt Playground gründete.
  • Helena Sommerlath Sohns, die Tochter von Jörg Sommerlath, dem verstorbenen Bruder von Königin Silvia. Helena ist die Patentochter von Königin Silvia.
  • Matthias Klum, Starfotograf und enger Freund von Prinz Carl Philip. 

Verwendete Quelle: Dana Press

Dieser Artikel ist ursprünglich auf GALA.de erschienen.

jre Brigitte

Mehr zum Thema