VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth: Geheimnis gelüftet! Ihre 6 Tricks für ein langes Leben

Queen Elizabeth
© Stuart C. Wilson / Getty Images
Heute wird die Queen 94 Jahre! Ein Elixier für das ewiges Leben braucht sie wohl nicht. Sie hat viel bessere Tipps und Tricks, von denen wir uns alle eine Scheibe abschneiden können. 

In sechs Jahren darf die Queen ihren 100. Geburtstag feiern. Trotz ihres Alters schreckt sie nicht davon ab, viele royale Pflichten und Aufgaben selbst in die Hand zu nehmen. Und dabei wird gewiss keine Müdigkeit vorgetäuscht. Doch wie hält sie sich über all die Jahre so fit? Wir haben die Antworten:

6 Gründe, für das lange Leben der Queen

  1. Gene: Wer hätte es gedacht. Egal ob beim Aussehen, den Charakterzügen oder unserer Entwicklung im Allgemeinen – die Gene hat doch immer ihre Finger im Spiel. Da kann die Queen von Glück reden, dass sie es äußerst gut erwischt hat. Schon ihre Mutter wurde 101 Jahre alt. Auch wenn die Queen "erst" 94 Jahre alt ist, sind viele davon überzeugt, dass sie – was das Altern angeht – ganz nach ihrer Mutter kommt. 
  2. Lebensstil: Habt ihr die Queen schon mal mit einer Zigarette gesehen? Ein unvorstellbares Bild. Rauchen und einen hohen Alkoholkonsum lehnt die Queen nämlich dankend ab. Übrigens: Einmal wurde der Queen ein Joint angeboten – und ihre Reaktion ist genial gewesen. 
  3. Workerholic: Von wegen Rente! Die Queen hat niemals aufgehört, zu arbeiten. Staatsbesuche, soziales Engagement und verschiedene Zeremonien stehen stets auf ihrer Agenda. Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass dieser Lebensstil das Gehirn jung und fit hält.  
  4. Gesunde Ernährung: Würde uns ein Koch zur Seite gestellt werden, bestünden unsere Bestellungen wahrscheinlich aus Steak mit Pommes und den verschiedensten Dessert-Variationen. Nicht jedoch bei Queen Elizabeth, denn sie genießt die gesunde, einfache Küche. Zum Frühstück isst sie meist Cornflakes mit getrockneten Früchten und Nüssen, wie einer ihrer Köche in einem Interview verriet. Und auch das Mittag- und Abendessen fällt eher leicht aus: Fisch und Hühnchen mit Gemüse stehen meistens auf dem Speiseplan der Queen. Anscheinend versucht sie auch, auf Nudeln und Kartoffeln am späten Abend zu verzichten. Sehr vorbildlich. 
  5. Viel Bewegung: Auf geht's! Um physisch aktiv zu bleiben, geht die Queen täglich lange spazieren. 
  6. Tee: Wie es sich für die britische Gesellschaft gehört, setzt die Queen auf Tee. So startet sie jeden Morgen mit einer Tasse grünen Tee in de Tag. Die Sorte ist dafür bekannt, jede Menge Antioxidantien zu besitzen, die Krankheiten vorbeugen. 
Queen Elizabeth und Herzogin Kate haben nach außen hin ein gutes Verhältnis - doch wie haben sich ihre Mimik und Gestik zueinander in den letzten Jahren verändert? 
Mehr

Unterm Strich: Gesunde Ernährung, Bewegung und die Gene sind die königlichen Faktoren, die zu einem langen Leben führen. 

Verwendete Quellen: demotix.com

cr

Mehr zum Thema