VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth II.: Diese Morgenroutine bringt sie durch die Corona-Zeit

Queen Elizabeth II.
© Stephen Pond / Freier Fotograf / Getty Images
Wie geht eine Königin mit der Coronakrise um? Jetzt wurde die Morgenroutine von Queen Elizabeth II. in der Quarantäne verraten – und sie ist unserer gar nicht so unähnlich.

Auch an einem Königshaus geht die Coronakrise nicht spurlos vorbei. Bereits seit einigen Wochen hat sich Queen Elizabeth II. zum Schutz vor dem Coronavirus aus Zentrallondon zurückgezogen. Gemeinsam mit Prinz Philip lebt sie aktuell im Windsor Castle. Zu dem Wohnsitz haben nur wenige Palastmitarbeiter Zutritt, die Queen selbst hat zum Schutz ihrer Gesundheit sämtliche Veranstaltungen abgesagt. 

Der Alltag der britischen Königsfamilie dürfte sich durch die Coronakrise also ebenfalls deutlich verändert haben. Aber wie lebt eine Queen in Quarantäne? Wie startet sie in den Tag, während Menschen weltweit sich an einen Alltag zwischen Jogginghose und Homeoffice gewöhnen? Das wollen Royal-Experten nun herausgefunden haben. Und Queen Elizabeth II. in Jogger können wir uns zwar schwierig vorstellen – ansonsten ist ihre Morgenroutine unserer aber doch gar nicht so unähnlich …

Was macht die Queen in Corona-Quarantäne morgens als erstes?

Ausschlafen in Quarantäne? Nicht für eine Königin. Auch im Windsor Castle soll Queen Elizabeth II. jeden Morgen von ihren Mitarbeitern geweckt werden. 

Der erste Handgriff der Queen soll dann tatsächlich zum Radio gehen. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, höre sie morgens BBC Channel 4, wie Experten verraten. Während die Königin ihren Morgentee, natürlich einen Earl Grey, genieße, lausche sie aktuell also dem Weltgeschehen. 

Währenddessen sollen die Mitarbeiter die Zeit nutzen, um bereits alles für den nächsten Schritt vorzubereiten: Ein fester Teil der Morgenroutine der Queen soll ein heißes Bad sein! Das hat seine Tücken – denn das Wasser dürfe nur eine ganz bestimmte Temperatur haben, wie die Daily Mail berichtet. Die würde penibel mit einem Thermometer bestimmt werden. Auch die Wassermenge sei jeden Tag exakt bemessen.

Das dürfte gar nicht so einfach sein: Denn die Queen soll ihr Bad jeden Morgen pünktlich um 8 Uhr nehmen. Dann darf das Wasser weder zu heiß, noch zu kalt sein …

Erst dann kann der Tag starten. An einem regulären Tag soll die Queen ihr Outfit übrigens gerne fünf Mal am Tag wechseln – je nach Termin. Da dürfte aktuell ein wenig Ruhe eingekehrt sein. Und wer weiß: Vielleicht trägt ja auch eine Queen Elizabeth II. im Homeoffice im Windsor Castle mal einen Hausanzug statt Kostüm … Das bleibt uns verschwiegen – doch die Vorstellung gefällt uns.

Seit Jahrzehnten ein klarer Stil: Queen Elizabeth II feiert jetzt ihren 94. Geburtstag.
Mehr

Queen Elizabeth II. – Daten und Fakten   

  • Queen Elizabeth II. ist das englische Staatsoberhaupt 

  • seit 1952 sitzt die Queen auf dem Thron – länger als alle ihre Vorgänger 

  • Die Queen ist das am längsten regierende Staatsoberhaupt der Welt 

  • Ihr Geburtsname lautet Elizabeth Alexandra Mary Windsor 

  • Sie wurde am 21. April 1926 in Mayfair geboren 

verwendete Quellen: Express.co.uk, DailyMail


Mehr zum Thema