VG-Wort Pixel

Mit dieser 2-Wörter-Regel erinnert sich die Queen an alles

Queen Elizabeth II: Mit dieser 2-Wörter-Regel erinnert sie sich an alles!
© WPA Pool / Getty Images
Die Queen muss eine Menge im Kopf behalten. Jetzt wurde enthüllt, wie sie sich mit 93 Jahren immer noch alles merken kann: Die Queen hat einen Trick!

Als Königin von England hat man es mit einer Vielzahl von Menschen zu tun. Trotzdem wirkt Queen Elizabeth II. stets informiert. Wie ein wandelndes Lexikon bemerkt sie Details über Personen, denen sie vorher sogar nie oder selten begegnet ist. Wie schafft man es, mit stolzen 93 Jahren noch so ein ausgeprägtes Gedächtnis zu haben? Das hat nun Kinderbuchautorin und Grüffelo-Schöpferin Julia Donaldson The Sun verraten.

Queen Elizabeth II. erinnert sich an alles ... oder?

Die Autorin wurde vom Königshaus für ihre Kinderliteratur geehrt und als sogenannter CBE, Commander of the Order of the British Empire, ernannt. Dabei hat sie den Trick der Queen aufgeschnappt, die zu jedem ihrer Ehrengäste stets die richtigen Worte parat hat. Queen Elizabeth II. macht zwar den Eindruck, die Biographie jedes einzelnen zu kennen – tatsächlich sind es aber nur zwei Details, die sie sich einprägt und daraufhin im Gespräch anbringen kann.

Queen Elizabeth: Auch Queen of Comedy
Mehr

Die 2-Wörter-Regel der Queen

Vor Veranstaltungen soll sich die Queen die Eckdaten im Lebenslauf eines Menschen ganz genau anschauen – und zwar, genau wie jedes Schulkind, mit einem Textmarker in der Hand. Damit markiert sie aber keine ganzen Absätze, sondern hebt im ganzen Text nur zwei Wörter hervor. Diese zwei Begriffe bilden die Eselsbrücke für die Queen.

Wird eine Person aufgerufen, zeigt ein Palastmitarbeiter der Queen noch einmal die zwei Wörter. So hat diese immer die richtigen Sätze für die Auszeichnung im Kopf. Julia Donaldson vermutet, dass ihre Wörter zum Beispiel schlichtweg "Autor“ und "erfolgreich“ waren.

 Durch die direkte Ansprache der Queen vermittelt sie den Menschen Wertschätzung. Auch Julia Donaldsonzeigte sich beeindruckt – während einer Auszeichnung sollen um die 75 Menschen aufgerufen werden. Dabei sei die Queen die ganze Zeit auf den Beinen.

Die Queen hat eine Menge zu tun. Zum Beispiel trifft sie sich regelmäßig mit Politikern – hier verraten wir die lange Liste ihrer Regierungschefs.  Sie muss sich viel merken, um für die Bevölkerung da zu sein. Jüngst sendete Queen Elizabeth eine Nachricht an die Betroffenen des Hurrikan Dorian.

mjd

Mehr zum Thema