Überraschung bei 'The Voice': Weltstar Rita Ora singt in den Blind Auditions

Nötig hätte sie es nicht, nehmen lässt sie sich den Spaß dennoch nicht. Rita Ora stellt sich der Jury von 'The Voice of Germany'.

Die Blind Auditions bei 'The Voice of Germany' haben es in sich. Nur wenige Sekunden bleiben den Kandidaten, um die Jury stimmlich um den Finger zu wickeln – und sie zum Buzzern zu bewegen. Wer da auf der Bühne steht und performt, wissen Mark Foster, die Fantas, Yvonne Catterfeld und Samu Haber nicht.

Deswegen haben sie auch nicht mitbekommen, wer bei den letzten Blind Auditions am Donnerstag (16.11.2017) plötzlich die Bühne betrat. Weltstar Rita Ora – übrigens selbst Coach bei The Voice UK – schmetterte ihren neuen Song 'Your Song' – und sackte wenig überraschend alle Stimmen der Coaches ein. Die staunten wiederum nicht schlecht, als sie die englische Sängerin erkannten.

"Das ist wie eine Achterbahn. Ich kann nur erahnen, wie es den Talenten ergeht. Es ist richtig hart", beschreibt die 26-Jährige den Nervenkitzel vor ihrem Auftritt.

Rita Ora will Gastcoach bei 'The Voice of Germany' werden

Doch auch wenn alle Coaches die Sängerin gerne in ihrem Team hätten, so ist Rita Ora mit einer anderen Mission angereist. Sie möchte einen der Juroren als Gastcoach unterstützen. Dafür hat sie sich im Vorfeld über die vier Teams schlau gemacht und ist schnell zu einem Entschluss gekommen: "The Voice"-Neuzugang Mark Foster bekommt in den Battles Unterstützung des Superstars.

Man darf also gespannt sein, wie sich die Kandidaten ab jetzt in den Zweikämpfen schlagen werden.

Den ganzen Überraschungs-Auftritt von Rita Ora seht ihr im Video.  


ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.