13 Tage nach der Geburt: Ronaldo-Freundin Georgina schlanker denn je

Sieht man sich das neueste Foto von Georgina Rodgriguez an, ist es schwer zu glauben, dass sie erst vor zwei Wochen ein Kind zur Welt gebracht hat. 


Ganz entspannt sitzt Georgina Rodriguez neben ihrem Liebsten Cristiano Ronaldo und strahlt in die Kamera. Sie trägt ein tief dekolletiertes Top und knackige Skinnyjeans - und sieht so fit und schlank aus, als wäre nie etwas gewesen. Unfassbar, wenn man bedenkt, dass die 22-Jährige erst vor zwei Wochen Mutter geworden ist.

Der After-Baby-Body der Spanierin stößt aber nicht nur auf Gegenliebe. Als Georgina nur wenige Tage der Geburt ein Video aus dem Fitnessstudio bei Instagram teilte, musste sie herbe Kritik einstecken. Viel zu früh, meinten unzählige ihrer Follower und warnten, dass sie damit ihre Gesundheit aufs Spiel setze.


Die 22-Jährige lässt sich davon aber kaum beeindrucken. Im Interview mit der spanischen Zeitschrift 'Hola' verriet sie erst kürzlich, wie wichtig ihr ein gesunder Lebensstil sei. "Ich passe gut auf mich auf, treibe Sport und ernähre mich gesund."

Ronaldo wünscht sich noch mehr Kinder!

Am 12. November 2017 brachte Georgina die kleine Alana Martina zur Welt und machte den Star-Kicker zum Vierfach-Vater. Neben Töchterchen Nummer zwei zieht er bereits die von einer Leihmutter ausgetragenen Zwillinge Mateo und Eva (5 Monate) und Sohnemann Cristiano Jr. (7) groß.

Ronaldo und seine Freundin haben also alle Hände voll zu tun. Doch wird der 22-Jährigen der Druck, vier Kinder zu erziehen, nicht zu groß?

Ich bin ein richtiger Familien-Mensch. Ich liebe Kinder.

Was für ein Glück, denn Ronaldo machte bislang kein Geheimnis draus, dass er sich mindestens sieben Kinder wünsche. Na dann! Wie es geht, wissen die beiden ja.

Läuten bald die Hochzeitsglocken?

Während der Real-Madrid-Star in Sachen Familienplanung aber gerne aus dem Nähkästchen plaudert, hüllt er sich beim Thema Hochzeit in Schweigen. Und das, obwohl an Georginas Finger bereits ein verdächtig aussehender Klunker blitzte. Mit vier Kindern hat das Paar jetzt aber wahrscheinlich eh erst mal genug um die Ohren.  

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.