VG-Wort Pixel

Royal-News: Prinzessin Marys beste Freundin packt aus

Royal-News: Prinzessin Marys beste Freundin packt aus
© FADEL SENNA / Getty Images
Prinzessin Marys beste Freundin plaudert aus dem Nähkästchen 

Prinzessin Marys beste Freundin packt aus 

Amber Petty ist die beste Freundin von Dänemarks Kronprinzessin Mary, 48. Bevor diese im Jahr 2004 Thronfolger Prinz Frederik von Dänemark, 51, heiratete, mit ihm eine Familie gründete und vier Kinder bekam, lebte Mary in Australien. Die in Tasmanien geborene und Amber Petty sind die besten Freundinnen und als Mary ihrem Traumprinzen 2004 das Jawort gab, war ihre Freundin als Brautjungfer dabei, freute sich für ihre enge Vertraute.  Amber Petty stellte vor Kurzem ihr neues Projekt über Tarotkarten im australischen Fernsehen vor und sprach dabei auch über den Verlust ihrer Freundschaft zu Kronprinzessin Mary, nachdem diese Dänemarks Thronfolger heiratete. "Wenn sich etwas verändert wie zum Beispiel, dass die beste Freundin heiratet - unabhängig davon, ob sie in eine royale Familie einheiratet oder nicht - ist das das Ende eurer Freundschaft, wie sie vorher war", erklärte Amber. Auch die Tatsache, dass Prinzessin Mary für die Ehe mit Prinz Frederik nach Dänemark umgezogen ist, habe ihrer Freundschaft und der Nähe zueinander natürlich nicht gut getan.

"Wir haben verloren, was wir hatten, natürlich."

Dennoch haben die beiden Frauen noch heute ein gutes Verhältnis zueinander. "Wir stehen uns bis heute sehr, sehr nahe, also habe ich sie nicht verloren - aber wir haben verloren, was wir hatten und ich liebte, was wir hatten." Die guten alten Zeiten vermisst Amber eben bis heute. "Wir standen uns so nahe und wir konnten wann immer wir wollen, über alles reden - das wurde uns genommen."

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.


Mehr zum Thema