VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth - Corona-Flucht aus dem Buckingham Palast?

Queen Elizabeth II.
© Jeff J Mitchell / Getty Images
Dass Queen Elizabeth zur Risikogruppe gehört und der Coronavirus für sie gefährlich sein könnte, ist bekannt. Ergreift sie deswegen die Flucht aus London?

Das Coroanvirus macht auch vor den Gemäuern des Buckingham Palace nicht Halt. Und deshalb sollte sich, ja muss sich sogar, auch die Queen (93) vor dem Coronavirus in Acht nehmen. Denn aufgrund ihres hohen Alters gehört sie zur Risikogruppe und ist deshalb besonders gefährdet. Aber zum Glück hat die Queen da ein paar Ausweichmöglichkeiten in petto. 

Umzug ins Windsor Castle

Wie britische Medien berichten, soll Queen Elizabeth wegen der aktuellen Corona-Bedrohnung in London mittlerweile vom Buckingham Palace auf ihr Anwesen Windsor Castle geflohen sein. "Sie erfreut sich bester Gesundheit, aber man dachte, es sei das Beste, sie aus der Gefahrenzone zu holen. Viele ihrer Angestellten sind ein bisschen panisch wegen des Coronavirus", schreibt die britische Tageszeitung "Mirror" und beruft sich dabei auf eine Quelle des Palasts.

Einerseits ist es nichts Besonderes, dass die Queen gerne mal am Wochenende einen Tapetenwechsel vollzieht. Dennoch scheint es diesmal für den Umzug einen anderen Grund zu geben. Für die Monarchin kann es bald zu gefährlich im Londoner Palast werden. "Buckingham Palace ist mitten in London und hat viel mehr Angestellte als ihre anderen Anwesen, also wird es als sehr gefährlich eingestuft", zitiert "Mirror" die Quelle weiter.

Darum ist eine Flucht so wichtig

Tatsächlich habe der Buckingham Palace um die 500 Angestellte. Ein Glück, dass sich auf dem Windsor Castle nur rund 100 Menschen tummeln. Doch falls auch dieser Ort für die Queen zu gefährlich wird, gäbe es schon einen Plan B. Sollte sich das Coronavirus in England noch weiter ausbreiten, sollen die Queen und ihr Gatte Prinz Philipp (98) komplett abgeschottet in Sandringham unter Quarantäne kommen. Dort gäbe es nur eine Handvoll Personal. Diese Maßnahme ist nicht gerade übertrieben, denn besonders für Prinz Philip könnte jede Infektion tödlich sein. Schon jetzt werde davon ausgegangen, dass er nicht mehr lange Leben wird. 

Queen Elizabeth II. – Daten und Fakten   

  • Queen Elizabeth II. ist das englische Staatsoberhaupt 
  • seit 1952 sitzt die Queen auf dem Thron – länger als alle ihre Vorgänger 
  • Die Queen ist das am längsten regierende Staatsoberhaupt der Welt 
  • Ihr Geburtsname lautet Elizabeth Alexandra Mary Windsor 
  • Sie wurde am 21. April 1926 in Mayfair geboren 

verwendete Quellen: Mirror

cr

Mehr zum Thema