Schlager: Kerstin Ott: Eigene Kinder mit Ehefrau Karolina?

Die Schlager-News des Tages: Weitere Kinder für Kerstin Ott?

Kerstin Ott: Das sagt sie zum Thema Familienplanung

Das Thema Kinder scheint Kerstin Ott immer wieder zu begegnen. In Interviews wird sie häufig auf ihre Familie angesprochen. Ehefrau Karolina hat zwei Kinder mit in die Beziehung gebracht, die Kerstin Ott wie ihre eigenen Kinder behandelt. Besonders süß: "Karolina und die Kinder haben nach der Hochzeit meinen Nachnamen angenommen“, verriet die "Regenbogenfarben"-Interpretin einst gegenüber SchlagerPlanet. 

Und wie steht es mit eigenen Kindern? Das wollte das Online-Portal schlager.de jetzt ganz genau wissen. Hat das Paar vor, die Familienplanung voranzutreiben? Dazu hat die Schlagersängerin eine ganz klare Meinung. "Nee, das Kinderthema ist bei uns abgeschlossen. Wir müssen die beiden erstmal ordentlich erwachsen bekommen. So wie es ist, ist es schön."

Cathy Hummels: So geht es ihr nach dem Krankenhaus

Die Musikerin selbst hatte keine einfache Kindheit, wuchs zeitweise in einem Heim auf und kam aus Berlin in eine Pflegefamilie nach Schleswig-Holstein. Mit Karolina und den Kids hat sich die 38-Jährige den Traum von einer eigenen Familie erfüllt.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.