VG-Wort Pixel

Stefan Mross Das wird Helene Fischer nicht gefallen

Stefan Mross: Das wird Helene Fischer nicht gefallen
© Andreas Rentz / Getty Images
Kampf um die Quoten: Ihr Auftritt kommt nicht gegen den Routinier am Sonntag an!

Stefan Mross gewinnt gegen Helene Fischer

Seit 2005 moderiert Stefan Mross, 44, "Immer wieder sonntags" und feiert damit große Erfolge in der ARD. Durchschnittlich 1,53 Millionen Zuschauer schalten die Sendung am Sonntag ein. Seit Mai treffen am Sonntagvormittag der ZDF-"Fernsehgarten" und "Immer wieder sonntags" in direkter Konkurrenz aufeinander. Vergangenes Wochenende war jedoch alles anders. Anstatt Andrea Kiewel, 55, nahm Helene Fischer, 36, den Sendeplatz ein. Die ARD zeigte die Show "Helene Fischer - Spürst du das?“, eine Aufzeichnung aus dem Jahr 2018. Wer hatte am Ende die Nase im Quotenrennen vorn - Stefan Mross oder Helene Fischer?

Der Volksmusiker holt sich den Sieg! Gegen seine Unterhaltungssendung hat auch die erfolgreichste Schlagersängerin Deutschlands keine Chance. Während die Helene Show 1,45 Millionen Zuschauer sahen, schalteten 1,62 Millionen Menschen bei Stefan Mross ein. Wir gratulieren!

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.


Mehr zum Thema