VG-Wort Pixel

Sturm der Liebe: Drama um Dirk – so entstanden die Szenen

Sturm der Liebe: Drama um Dirk – so entstanden die Szenen
© ARD/Christof Arnold / PR
Schock bei "Sturm der Liebe": Dirk liegt im Wald – ringt er mit dem Tod? Nun hat die Produktion einen Einblick gegeben, wie die Szenen entstanden sind.

20.03.2020

So entstanden die spannenden Szenen um Dirk

Ein Zusammenbruch, der es in sich hat: Dirk (gespielt von Markus Pfeiffer) bricht im Wald zusammen, verliert sein Handy, bleibt reglos liegen. Eine dramatische Situation, die schlimm enden kann!

Die Produktion von "Sturm der Liebe" gibt nun auf Instagram einen Einblick, wie der Dreh ablief. Die Szene wurde natürlich nicht – wie sonst üblich – im warmen Studio gedreht, sondern entstand in einem echten Waldstück nahe dem Drehort. Hier kannst du sehen, wie die Szene gedreht wurde:

Die Zuschauerinnen und Zuschauer zeigen sich bei Instagram begeistert von der Szene. So schreibt ein Fan: "Dieser Sturz nach vorne sah so schlimm und spektakulär aus und dann landet Markus Pfeiffer noch nicht einmal auf einer Matte, die ich dort vermutet hätte", ein anderer meint: "Sehr sehr authentisch gespielt Markus."

19.03.2020

Neues Ritual am "Sturm der Liebe"-Set

Corona-Alarm auch in "Bichlheim": Ab dem kommenden Montag ruhen zwei Wochen lang die Dreharbeiten am Set der beliebten Serie. Und schon heute ändert sich etwas: Die Darsteller halten generell mehr Abstand – und haben sich ein neues Begrüßungsritual überlegt.

In ihren Instagram Storys zeigt Viola Wedekind (spielt die Ariane), wie sie sich nun mit Jeannine Gaspar (spielt bald Sonnbichler-Nichte Vanessa) begrüßt: Die beiden stoßen mit ihren Hintern an, wackeln und klatschen "virtuell", also kontaktlos, ab. Sieht auf jeden Fall sehr lustig aus – und wir freuen uns, dass die Darstellerinnen auch in dieser schwierigen Situation die gute Laune nicht verlieren.

18.03.2020

Schlimmste Befürchtungen um Nadja werden wahr

Die Bilder von Nadja ließen schon nichts Gutes vermuten – doch nun ist es offiziell! Wie die Vorschau der ARD auf die kommenden "Sturm der Liebe"-Folgen verraten, wird Ende April Wirklichkeit, was viele befürchten: Serien-Biest Nadja erleidet tatsächlich eine Fehlgeburt.

Szenenfotos hatten die schwangere Nadja schon gezeigt, die sich vor Schmerzen gepeinigt zusammenkrümmt – da schwante den Zuschauerinnen und Zuschauern schon nichts Gutes. Traurige Gewissheit bringt nun ein Blick in die Vorschau der Folge vom 28. April. Hier heißt es: "Franzi kann vor Tim Nadjas Geheimnis nicht länger für sich behalten und es platzt aus ihr heraus: Nadja hatte eine Fehlgeburt! Tim kann seinen Schock vor Franzi kaum verbergen. Es wird ihm mehr denn je klar, wie sehr er unter der Situation leidet, noch immer die Rolle von Boris spielen zu müssen."

Wir hoffen, dass Nadja diesen Schicksalsschlag gut verkraften wird.

17.03.2020

Corona-Alarm auch am Fürstenhof

Das Coronavirus hält die Welt in Atem – auch die Welt unserer liebsten Telenovela? Nachdem wir wegen des Virus alle dazu aufgerufen sind, Kontakte zu meiden und Abstand zu halten, sorgen sich nun viele Fans um ihre Lieblings-Serien. Droht nun auch ein Produktionsstopp aus diesem wichtigen Grund? 

Wir haben bei der Produktion nachgefragt – und in der Tat wurden die Dreharbeiten nun gestoppt! Die gesamte Produktion legt eine Pause ein. Zumindest zwei Wochen soll der Cast nicht drehen. Diese Pause hätte ohnehin in einigen Wochen angestanden. 

"Obwohl es bisher keine bestätigten Fälle von COVID-19 am Set von "Sturm der Liebe“ gibt, haben wir in enger Absprache mit dem Sender beschlossen, die Produktionspause vorzuziehen", so Bea Schmidt, Produzentin "Sturm der Liebe“. "Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Crew vor und hinter der Kamera haben für uns höchste Priorität. Sollten wir weitere Maßnahmen ergreifen müssen, werden wir dies gemeinsam mit dem Sender tun. Das ist auch für unsere Produktion eine noch nie dagewesene Herausforderung, die wir nur gemeinsam bewältigen können."

Matthias Körnich, Redaktion WDR, sieht noch keine Auswirkungen auf die Ausstrahlung: "Jede Folge von "Sturm der Liebe“ wird mit einem Vorlauf von rund 8 Wochen produziert. Das heißt: Die Geschichten, die aktuell im Fernsehen zu sehen sind, wurden zwei Monate zuvor gedreht. Während der Produktionspause wird schon an den neuen Geschichten weitergearbeitet."

Wir drücken den Darstellern, Autoren, Kameraleuten und der gesamten Produktion die Daumen!

Der nächste Abschied aus Bichlheim

Für Paul (Sandro Kirtzel) soll es einfach nicht ruhiger werden. Gerade erst wurde Annabelle unter anderem für den Mord an seiner geliebten Frau Romy zu lebenslanger Haft verurteilt. Heimlich hegt er ganz leise Gefühle für seine Schwägerin Lucy, die aber nun Bela liebt - und jetzt muss er sich womöglich von seiner Tochter Luna trennen. 

Dabei ist Paul zunächst überglücklich, dass seine Tochter wieder Zeit bei ihm verbringt. Doch sie ist unruhig und weint ununterbrochen - nur Jessicas Stimme kann Luna beruhigen. Schweren Herzens muss er sich eingestehen, dass seine Tochter vielleicht doch besser bei Jessica aufgehoben ist und bringt sie zu ihr ... 

16.03.2020

Große Sorge: Verliert Nadja ihr Baby?

Fans der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" sind Leid und Dramen gewohnt – doch dieses Bild macht uns wirklich Sorgen: Was geschieht mit Nadjas Baby?

Wir sehen Serien-Biest Nadja (gespielt von Anna Lena Class), die sich vor Schmerzen zusammenkrümmt, in letzter Kraft hält sie sich an einer Kommode fest, aus ihrem Blick spricht die pure Verzweiflung. Was passiert mit ihr?

Sturm der Liebe: Drama um Dirk – so entstanden die Szenen
© ARD/Christof Arnold / PR

Die bange Frage: Deutet sich bei Nadja eine Fehlgeburt an? Verliert sie wirklich ihr Baby? Das Bild stammt aus einer Episode, die Anfang April ausgestrahlt werden soll – noch müssen sich die Fans also ein bisschen gedulden, bis sie wissen, was geschieht und wie es für Nadja weitergeht.

Sturm der Liebe – Daten und Fakten 

  • Sturm der Liebe ist eine deutsche Liebes-Telenovela im „Ersten“. 

  • Am 26. September 2005 wurde es das erste Mal ausgestrahlt. 

  • Unter anderem spielen Schauspieler wie Christin Balogh, Melanie Wiegmann und Dirk Galuba mit. 

  • Sturm der Liebe läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr. 

Verwendete Quelle: ARD


Mehr zum Thema