The Biggest Loser: Rekord! Nie hat ein Kandidat so viel abgenommen

"The Biggest Loser"-Kandidat Daniel macht dem Namen der Sendung alle Ehre. Bereits vor Ende der Sendung hat er eine Rekordsumme an Gewicht verloren. 

"The Biggest Loser" steuert aufs Finale zu und ein Kandidat dürfte jetzt schon sehr zufrieden mit sich sein: Daniel, 31, stellte bereits zwei Rekorde in der aktuellen Staffel auf. Zu Beginn der Show verlor er unglaubliche 21,4 Kilogramm. Seinem Ausgangsgewicht von 203,8 Kilogramm hatte er damit direkt eine Ansage gemacht. 

"The Biggest Loser": Kandidat Daniel stellt neuen Rekord auf

Den Erfolg setzt der Fahrschullehrer seitdem kontinuierlich fort. So konnte "The Biggest Loser"-Chefin noch vor dem Einzug ins Halbfinale einen weiteren Rekord verkünden. An Daniel gerichtet, verrät sie: "Ich möchte dich grade ein bisschen hervorheben. Wir haben hier so etwas wie eine Klammer. Könnt ihr euch noch an das erste Wiegen erinnern? Und heute stellt er wieder einen Rekord auf: Er hat bis jetzt 63,3 Kilogramm abgenommen."

Damit geht der 31-Jährige ins Halbfinale. Das bedeutet aber auch: Es geht nach Hause. Wie er selbst bei Instagram schreibt, ist das noch einmal eine ganz andere Herausforderung. "Ab jetzt geht es zu Hause weiter, neue Umgebung, Ablenkungen und Versuchungen sind jetzt zusätzlich zu Überwinden, es bleibt spannend." Ob Daniel am Ende als "The Biggest Loser"-Gewinner die Show verlässt?

"The Biggest Loser" läuft immer sonntags um 17:30 Uhr auf Sat.1. 

Verwendete Quellen: Sat1, Instagram

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.