Drei Kündigungen! Vergrault Herzogin Meghan ihre Mitarbeiter?

Jobs bei der britischen Royal Family sind heiß begehrt. Doch die Arbeit für Herzogin Meghan und Prinz Harry scheint hart zu sein. Reihenweise schmeißen ihre Angestellten ihre Jobs hin.

Was ist bloß los bei Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34)? Ist sie zu anspruchsvoll, er zu unfreundlich? Schon der dritte Angestellte hat gerade innerhalb weniger Monate nach Meghans Eintritt in die Royal Family seinen Job bei dem frisch vermählten Paar gekündigt.

Nach Privatsekretär Edward Lane Fox, so berichtet die "Daily Mail", haben seine Nachfolgerin Samantha Cohen, die einstige Privatsekretärin der Queen, und Meghan Markles Assistentin Melissa ihre Jobs bei Meghan und Harry aufgegeben.

Eine Quelle aus dem Kensington Palast sagte zu der Kündigung von Meghans Assistentin:

Es ist wirklich ein Schock. Warum sollte sie so einen hoch angesehenen Job so schnell aufgeben?

Mitarbeiter des Palastes lassen durchblicken, dass die Organisation der royalen Hochzeit für einigen Unmut gesorgt haben könnte. Prinz Harry sei in dieser stressigen Zeit zuweilen recht launisch und ungeduldig mit seinen Mitarbeitern gewesen, berichtet Biograf Robert Jobson.

Meghan Markle wird von ihrer Ex-Agentin Gina Nelthorpe-Cowne nachgesagt, sie sei sehr wählerisch und distanziere sich schnell von Mitarbeitern, die nicht ihrer Meinung seien.

Als es um die Auswahl von Meghans Hochzeits-Tiara ging, soll Harry gesagt haben: "Was Meghan will, bekommt Meghan auch." Allerdings befürchteten die Mitarbeiter, dass die von Meghan gewünschte Tiara ursprünglich aus Russland stammen könnte. Die Queen soll daraufhin ein Machtwort gesprochen und Meghan eine andere Tiara gegeben haben.

Ein Mitarbeiter des Palasts stellt fest:

Dass einer kündigt, kann natürlich passieren. Dass drei innerhalb weniger Monate kündigen, sieht langsam nach Massenflucht aus. 

Videotipp: Meghan & Harry - diese 7 Gesten verraten, wer in ihrer Beziehung das Sagen an

Herzogin Megan und Prinz Harry: Auftritt bei ihrer Reise durch den Südpazifik
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.