VG-Wort Pixel

Verona Pooth Darum musste ihr Sohn Diego Sozialstunden absolvieren

Verona Pooth
Verona Pooth
© Getty Images
Verona Pooths Sohn Diego wurde zu 15 Sozialstunden bei der Tierfarm "Arche Noah" in Meerbusch verdonnert. Aber was um Himmels Willen hatte der Pooth-Spross denn angestellt?

"Ich stehe um 6:30 oder 07:00 Uhr auf, mache mich fertig, schwinge mich aufs Fahrrad und fahre dann zur "Arche Noah" in Meerbusch", erzählte Diego Pooth, 17, im Podcast "Poothcast", den er zusammen mit seiner Mutter Verona Pooth, 52, macht. Das mache er jedoch nicht freiwillig, sondern weil er es machen muss. In der Tierfarm absolvierte er nämlich seine Sozialstunden.

Verona Pooth: Ihr Sohn ist ein kleiner Tüftler

Wie kam es dazu? Zur Erklärung holte der 17-Jährige etwas aus. "Ich hab ne etwas längere Roller-Tuning-Karriere mir. Ich habe mit 15 meinen Mofaführerschein gemacht und hatte dann eine Vespa – 50 Kubik, darf man ja leider heute nicht mehr mit dem Mofa", erzählte er den Zuhörern. Dann habe er immer mehr Sachen mit dem Mofa gemacht. Zum Beispiel habe er einen größeren Zylinder drauf gebaut. "Dann habe ich ein paar Unfälle mit der Vespa gehabt, der ging kaputt", führte er aus. "Du hast aber keine Menschen verletzt, du bist nur ausgerutscht – und das alles nur auf dem Privatgrundstück", stellte seine Mutter Verona zusätzlich klar.

"Dann habe ich gedacht, nehme ich mal den Roller von Papa und schaue, was ich damit machen kann." Auch mit dem Roller habe er sich natürlich nur auf dem Grundstück aufgehalten, aber dann sei einmal das Tor auf gewesen und er habe seine Chance genutzt und sei raus gefahren. Bei der Rückkehr sei er dann einen Meter vor dem Tor mit dem Roller seines Vaters von der Polizei erwischt worden.

Diego Pooth: "Ich würde nie wieder mit einem Roller fahren, wenn ich nicht die Lizenz dafür habe"

Mittlerweile hat Diego seine Sozialstunden abgearbeitet und seine Lektion gelernt. "Das haben die schlauch durchdacht. Ich würde nie wieder mit einem Roller fahren, wenn ich nicht die Lizenz dafür habe, weil ich nie wieder um sieben Uhr aufstehen will und Pferdeäpfel wegbringen will, egal wo", zeigte sich der Teenager reumütig.

Verwendete Quellen: vip.de, Podcast "POOTHCAST"

swi Brigitte

Mehr zum Thema