VG-Wort Pixel

Stefanie Giesinger Mutige Nahaufnahme von ihrem "Damenbart"

Stefanie Giesinger will mit dem Foto ein Zeichen setzen.
Mehr
Stefanie Giesinger demonstriert wieder, dass "Perfektion" nur eine Frage der Einstellung ist: Auf Instagram zeigt sie, wie viele Haare sie an der Oberlippe hat.

Stefanie Giesinger hat es satt, völlig veralteten Idealen von Schönheit und Perfektion hinterherzurennen. Nachdem die ehemalige Gewinnerin von "Germany's next Topmodel" bereits zeigte, dass sie natürlich auch mit Mitte 20 Cellulite hat, geht sie nun die nächste "Problemzone" an: Auf Instagram zeigte sie offen, dass sie einen "Damenbart" auf ihrer Oberlippe hat.

"Wir müssen das normalisieren!"

Dabei ist Giesinger natürlich bewusst, dass sie als Model und Influencerin dem gängigen Schönheitsideal für Frauen trotz "Bärtchen" entspricht - aber genau darum geht es ihr mit dem Foto auch: Wenn selbst die vermeintlich makellosen Menschen auf Instagram Haare an der Oberlippe haben, muss sich wirklich niemand schlecht deswegen fühlen. Eine schöne Erinnerung daran, dass Body Positivity und Selbstliebe viel wichtiger sind als die Frage, wo am Körper wir Haare haben.

Verwendete Quellen: Instagram.com; Gala.de

Brigitte

Mehr zum Thema