VG-Wort Pixel

Treibt Meghan einen Keil zwischen und Harry und William?

War Prinz William gegen die Hochzeit von Meghan und Harry?
© Jeff Spicer / Getty Images
Seit der Verlobung von Prinz Harry und Meghan hängt der Palastsegen schief. Neue Enthüllungen legen nahe, dass Prinz William gegen Harrys Hochzeit mit Meghan war. Was wirklich dahinter steckt.

Die Gerüchteküche um Meghan lässt nicht locker. Mal wird sie verteufelt, mal geliebt. Mal soll sie Harry böse manipulieren, mal mit Kate im Clinch liegen. Was davon ist nun wahr und was nicht?

Auf dem britischen TV-Sender Channel 5 wurde nun eine Dokumentation ausgestrahlt, in denen Adelsexperten zu Wort kommen um Licht ins Dunkel zu bringen. Kate vs. Meghan: Prinzessinnen im Krieg lautete der enthüllende Titel.

William hatte von Anfang an Bedenken

Die brisanteste Nachricht der Doku: Prinz William soll von Anfang an Bedenken geäußert haben zur Hochzeit von Harry und Meghan! Der große Bruder hätte die schnelle Verlobung (im Jahr 2017) und Hochzeit (2018) kritisch gesehen, sie als vorschnelle Entscheidung abgetan. Als William Harry vor der raschen Heirat gewarnt hatte, soll dieser empfindlich reagiert haben.

Harry fasste Williams Warnung als Kritik auf. "William war sehr besorgt darüber, dass sich die Beziehung der beiden so schnell entwickelt hatte", äußert sich Royal-Expertin Kathi Nicholl in der Doku, "Weil er Harry sehr nahe steht, war er vermutlich die einzige Person, die sagen konnte: 'Bist du dir sicher?'" Doch an Harry prallte das ab. "Harry ist sehr beschützend, wenn es um Meghan geht", erklärt Nicholl. "Harry hat es so interpretiert, dass sein Bruder nicht wirklich hinter ihm und seiner Hochzeit steht. Seitdem sind die Dinge zwischen ihnen nicht mehr wie sie waren."

Prinzenbrüder im Krieg?

Statt einen Gang zurück zu schalten, legte Harry noch einen Zahn zu: Meghan und Harry entschieden sich für ein gemeinsames Baby, im März 2019 soll ihr erstes Kind zur Welt kommen.

Was die Beziehung zwischen den Prinzenbrüdern angeht, scheint sie unter Meghan zu leiden. So gibt es Gerüchte, dass William und Harry ihr gemeinsames Büro auflösen wollen. Schon im Frühling 2019 sollen ihre Geschäfte getrennt voneinander laufen.

Videotipp: Meghan und Harry – so viel Geld verdienen sie wirklich!

Meghan und Harry: So reich sind sie
kao

Mehr zum Thema