VG-Wort Pixel

Warum die Royals nicht zum Hochzeitstag gratulierten

Warum die Royals nicht zum Hochzeitstag gratulierten
© WPA Pool / Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry sind seit zwei Jahren verheiratet. Am Dienstag feierten sie ihren Hochzeitstag. Gratulationen erreichen sie via Internet aus aller Welt - nur die eigene Verwandtschaft hält sich auffallend zurück. 

Der zweite Hochzeitstag von Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, hat das Internet fast zum Erliegen gebracht. Unzählige Fans aus aller Welt gratulieren am Dienstag (19. Mai) dem royalen Paar auf Twitter unter dem Hashtag #HarryandMeghan zu ihrem besonderen Tag. Doch eines verwundert: Die königliche Familie scheint keinen Gedanken an das Mini-Jubiläum des glücklichen Ereignisses im Mai 2018 zu verschwenden.

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Keine Glückwünsche von der Familie

Weder Queen Elizabeth, 94, und Prinz Philip, 98, noch Harrys Bruder Prinz William, 37, und Ehefrau Herzogin Catherine, 38, haben über ihre Social-Media-Teams auf ihren offiziellen Instagram-Kanälen ein Zeichen der Mitfreude gesendet. Auch Prinz Charles, 71, und Herzogin Camilla, 72, messen dem zweijährigen Jubiläum offenbar keine große Bedeutung zu. Selbst die so herzliche Prinzessin Eugenie, 30, die den Sussexes eng verbunden ist, hüllt sich in mediales Schweigen.

Was steckt dahinter?

Hat der Megxit solch tiefe Wunden gerissen und Gräben vertieft? Möchte sich die königliche Familie nach der regelrechten Flucht von Harry und Meghan ins Ausland endgültig von dem Paar distanzieren? - Beunruhigte Gemüter dürfen sich wieder beruhigen. Hinter der vermeintlich verwehrten Gratulation durch die Familie steckt Methode.„

Wer sich die Instagram-Kanäle der einzelnen Mitglieder der Royals einmal genauer anschaut, wird feststellen: Nur der erste Hochzeitstag zählt. Zumindest für die Queen, denn die Monarchin ist wohl die einzige Instanz der Familie, die ihren Enkelkindern Prinz Harry und Prinzessin Eugenie im Mai und Oktober 2019 auf diesem Weg zu ihrem Ehejubiläum gratuliert hat.

Geburtstage oder Geburten werden allerdings gerne untereinander mit Fotos und lieben Kommentaren gewürdigt und gefeiert. Und wer weiß? Vielleicht hat Prinz William am Dienstag die Gelegenheit genutzt, um seinem Bruder und seiner Schwägerin per Video-Chat die Glückwünsche der gesamten Familie zu überbringen. Es wäre aktuell wohl das schönste Geschenk für Harry und Meghan.

 Verwendete Quelle: Instagram


Mehr zum Thema