VG-Wort Pixel

Unfassbar! William & Kate haben NICHT das Sorgerecht für ihre Kinder

William & Kate haben NICHT das Sorgerecht für ihre Kinder
© Dominic Lipinski / Getty Images
Wenn es um Fragen zur Erziehung ihrer Kinder geht, haben nicht Prinz William und Herzogin Kate das letzte Wort ...

Spätestens seit Kate Middleton ist auch das britische Königshaus im modernen Zeitalter angekommen – dachte man bislang zumindest! Eine Royal-Expertin verrät allerdings ein Detail, das alle zutiefst schockiert. 

Wie Marlene Koenig im Gespräch mit 'The Sun Online' erklärt, sollen Prinz William und Ehefrau Kate NICHT das Sorgerecht für ihre drei Kinder George, Charlotte und Louis besitzen. Stattdessen hält die Queen die Fäden in der Hand. 

Der Souverän hat das Sorgerecht für die minderjährigen Enkelkinder. 

Das Gesetz ist über 300 Jahre alt 

Der Ursprung dieser – zugegebenermaßen befremdlichen - Regelung liegt bei König George I. (1660 – 1727). Der Monarch erließ das Gesetz, um die Erziehung und die Ausbildung seiner Enkelkinder vollumfassend kontrollieren zu können. 

George I. tat es, weil er eine sehr schlechte Beziehung zu seinem Sohn, dem zukünftigen König Georg II., hatte. Also verabschiedeten sie das Gesetz, das bedeutete, dass der König der Wächter seiner Enkelkinder war. 

Geändert wurde die sonderbare Sorgerechts-Modell bis heute nicht - allzu viele Sorgen müssen sich William und Kate deswegen aber nicht machen. Queen Elizabeth pflegt ein sehr inniges Verhältnis zu ihrem Enkel und würde ihre Wünsche daher nicht über die der Dreifach-Eltern stellen, so Koenig weiter. 

Charles & Diana mussten um Erlaubnis fragen 

Das heißt allerdings nicht, dass die Monarchin gar nicht mit einbezogen wird. "Als Harry ein Kind war, fragte Charles die Queen, ob er und Diana mit beiden Kindern nach Schottland reisen könnten - die Königin sagte 'ja'. Technisch gesehen brauchten sie aber die Erlaubnis für die Reise, denn die Queen hat das letzte Wort bei solchen elterlichen Entscheidungen." 

Ob das Gesetz noch mal 300 Jahre überdauert, wird sich zeigen. Bis dahin gilt allerdings: Die Queen behält das Sorgerecht für ihre Nachkommen und übergibt dieses im Falle ihres Todes an ihren Sohn Charles, den nächsten König von England.

Videotipp: Die Queen ist schockiert, wie William und Kate zusammenleben

Unfassbar! William & Kate haben NICHT das Sorgerecht für ihre Kinder
ag

Mehr zum Thema