VG-Wort Pixel

Wirbel um Nanny für Meghan und Prinz Harry: Alles nur Gerüchte!?

Herzogin Meghan: Sie erwartet im Frühjahr 2019 ihr erstes Kind – wird Connie Simpson die Nanny?
© Scott Barbour / Getty Images
Wer wird die Nanny für das Royal Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry? Gerüchte besagen, dass Super-Nanny Connie Simpson den Job ergattert hat. Doch diese widerspricht jetzt in einem Instagram-Post den Behauptungen.

Von wegen die Super-Nanny für das erste Baby von Meghan und Harry ist gefunden. Jüngste Gerüchte aus England lassen zwar vermuten, dass die erfahrene Super-Nanny Connie Simpson das erste Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry betreuen darf.

Doch Connie Simpson widerspricht diesen Gerüchten!

Unter einem Bild auf ihrem offiziellen Instagram-Account schreibt sie: 

Ihr habt vielleicht Berichte gelesen, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex mich als Nanny engagiert haben. Hört Nanny Connie mal zu, an diesen Storys ist nichts wahr und jegliche Zitate von mir, die anderes behaupten, sind erfunden. Jetzt könnt ihr das hier von mir zitieren! Ich wünsche ihnen eine wunderbare Reise als Eltern!

In ihren mehr als 30 Jahren als Nanny hat Connie Simpson schon mehr als 250 Babys betreut. Superstars wie Amal und George Clooney oder Justin Timberlake und Jessica Biel haben ihr ihre Kinder anvertraut.

Hier ist "Nanny Connie" mit Jessica Biel zu sehen:

View this post on Instagram

From number #1 to #3 10 years later and the same fundamentals still apply! So proud of the mother and woman you are @jessicaalba ❤️ Just Be The Parent Remember to pre-order your copy of The Nanny Connie Way. I help you set the foundation for those crucial first four months of parenthood! Don’t forget The Nanny Connie Way has augmented reality AR. I will literally be at your fingertips pep-talking you at the beginning of every chapter! Don’t miss out pre-order now available April 10th ***Link In Bio*** @gallerybooks @simonandschuster #thenannyconniewaybook #nannyconnie #thenannyconnieway #bookstagram #mombloggers #dadblogger #moms #dads #parenthood #parenting #ar #augmentedreality #ARNannyConnie

A post shared by NannyConnie™ (@nannyconnie) on

Und unter diesem Bild dementiert sie die Nanny-Gerüchte:

Tja, das war wohl nichts.

Dabei wäre "Hollywoods Super-Nanny" Connie vermutlich eine sehr gute Begleiterin für Meghan und Harry und ihr erstes Baby, das im Frühjahr 2019 auf die Welt kommen soll.

Videotipp: Deshalb halten Harry und Meghan nicht mehr Händchen

mh

Mehr zum Thema