VG-Wort Pixel

Yeliz Koc + Jimi Blue Ochsenknecht Sie ziehen für ein paar Jahre nach Hannover

Yeliz Koc + Jimi Blue Ochsenknecht: Sie ziehen für ein paar Jahre nach Hannover: Selfie von Koc und Ochsenknecht
© instagram.com/_yelizkoc_
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht ziehen wieder um. Jetzt hat sie verraten, warum, wohin und was sie sich noch für die Zukunft wünscht.

Die schwangere Influencerin und Ex-"Bachelor"-Kandidatin Yeliz Koc (27) packt fleißig Umzugskartons, denn wenige Monate nach dem Einzug in die erste gemeinsame Wohnung mit Schauspieler, Sänger und Moderator Jimi Blue Ochsenknecht (29) in Berlin, zieht es die beiden auch schon wieder fort. In mehreren Stories enthüllte die Hannoveranerin Koc nun auch, warum der nächste Umzug schon wieder ansteht, wohin es geht und dass auch das vermutlich nur eine Zwischenstation sein wird.

Billigere Gartenwohnung in Hannover

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht ziehen in eine Wohnung mit Garten in Hannover. Damit sparen sie nicht nur Geld – "die Wohnung hier [Berlin] kostet 2000 Euro mehr als die, die wir jetzt haben". Außerdem könne man im Sommer "ein kleines Planschbecken" für das Baby aufbauen – und für den Hund sei es auch besser. Warum sie nicht in Berlin bleiben? "Weil wir auf die Schnelle nichts Bezahlbares gefunden haben, was uns angesprochen hat. Deswegen geht's zurück nach Hannover", sagt sie mit einem Lachen in ihre Handykamera.

Sie reagiert auf kritische Kommentare

Einige Follower scheinen sie für die Informationen kritisiert zu haben, wollen offenbar wissen, welche Rolle Jimi Blue Ochsenknechts Familie bei der Entscheidung spiele. Darauf reagierte Yeliz Koc. "Diejenigen, die mir hier schon länger folgen, wissen ja, dass ich immer diejenige war, die zurückgesteckt hat und stundenlang von der Familie weggezogen ist, nur damit die anderen glücklich sind", verteidigt sie sich und die Entscheidung in Richtung der eigenen Familie zu ziehen. 

Vor der Hannover-Entscheidung hatten sie auch über Österreich nachgedacht, "da Cheyenne jetzt hingezogen ist", erzählt Yeliz Koc weiter. Cheyenne Ochsenknecht (20), die jüngere Schwester von Jimi Blue Ochsenknecht, lebt mit ihrem Freund und dem wenige Wochen alten Baby auf einem Bauernhof in der Steiermark. Aber: "Die Entscheidung ist jetzt gefallen. Ich freue mich darauf. Ich freue mich auf unseren eigenen Garten. Ich freue mich darauf, Geld zur Seite zu legen und weniger Miete zu zahlen. Ich freue mich auf die großen Zimmer, die wir da haben."

Der weitere Plan

Die nächsten "ein, zwei, drei Jahre" wird die bald kleine Familie also in Hannover bleiben. Dann soll es aber wieder zurück nach Berlin gehen, "am liebsten in ein Haus", sinniert Koc. In Hannover wolle sie definitiv nicht bleiben, sich auch kein Haus kaufen. Stattdessen träumt sie sogar vom Bau eines eigenen Hauses. "Da könnte man seine eigenen Vorstellungen verwirklichen", sagt sie. Bis dahin heißt es jetzt aber erstmal umziehen, sparen – und vor allem das heiß ersehnte Baby zur Welt bringen

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mitte August des vergangenen Jahres zeigten sich Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht turtelnd bei Instagram und machten damit ihre Beziehung öffentlich.

SpotOnNews

Mehr zum Thema