Stefan Mross: Heiratsantrag live im Fernsehen

Eigentlich geht es beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" um die Musik. Bis zum Antrag von Stefan Mross an seine Anna-Carina Woitschack.

Schlager-Star Stefan Mross (38, "Meine Beste Zeit") nutzte überraschend seinen Auftritt bei der ARD-Samstagabendshow "Adventsfest der 100.000 Lichter" für die Fragen aller Fragen aus. Live im TV, nach einem gemeinsamen Auftritt vor einem Millionenpublikum, machte Mross seiner Freundin Anna-Carina Woitschack (27, "Schenk Mir Den Moment") einen Heiratsantrag. "Meine liebe Anna, mein Engelchen", begann Mross knieend seine Rede, "ich möchte dich fragen, meine Anna: Willst du meine Frau werden?"

Meghan Markle und Prinz Harry: Was folgt auf den "Megxit"?

Woitschack, der bereits von Sekunde eins an Freudentränen über das Gesicht kullerten, nahm selbstredend an: "Oh Gott, ja, ja, ich will!" Moderator Florian Silbereisen (38), der die Szene nur wenige Meter entfernt verfolgte, hatte anschließend sogar einen riesigen Strauß roter Rosen für die künftige Braut parat. Übrigens: Trauzeuge wird natürlich Silbereisen selbst. Mross fragte seinen Kumpel und Kollegen anschließend und der sagte sofort zu.

Mross und Woitschack lernten sich 2016 bei einem Auftritt der Sängerin und Puppenspielerin in Mross' Sendung "Immer wieder sonntags" kennen. Wenig später wurden sie ein Paar. Für Mross wird es die dritte Ehe: Von 2006 bis 2012 war er mit Sängerin Stefanie Hertel verheiratet, mit der er eine gemeinsame Tochter hat. Anschließend war Mross mit der Produktionsassistentin Susanne Schmidt verheiratet, mit der er einen Sohn und eine weitere Tochter hat.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.