Steffi von Wolff: "Sex im Winter ist überbewertet!"

Sex im Winter - was soll daran toll sein? Steffi von Wolff steht der Sinn nach etwas ganz anderem ...

Der Winter ist ideal für Sex? Finde ich überhaupt nicht

„Ab minus sechs Grad kann ich mich wappnen. Ab minus acht Grad führt kein Weg dran vorbei. Oh mein Gott, minus acht Grad!“, sagt Ines und starrt aufs Thermometer. Sie ist mit Moni auf einen Mädels-Samstag mit Übernachtung bei mir. „Grauenhaft. Wie gut, dass ich hier bin.“

„Wieso, du findest es doch immer sooo gemütlich, wenn es draußen kalt ist und womöglich noch ein Schneesturm tobt.“

Ich verstehe gar nichts.

„Finde ich ja auch. Aber ab minus acht Grad will er Sex.“

Ines ist seit einem halben Jahr mit Benno zusammen, einem ganz normalen Mann, wie ich eigentlich finde.

„Ist er ein Temperaturfetischist?“

„Nein. Er liest nur immer auf dem Klo meine Zeitschriften. Und da steht, der Winter wäre ideal für Sex. Gerade wenn es draußen kalt wäre, solle man drin für Hitze sorgen.“

„Ja, und? Das ist doch nicht schlimm. Wer das mag, der …“

„Eben, wer das mag. Du bist doch genauso!“

„Ich will Sex ab minus acht Grad?“

„Nein, sobald es kalt wird, willst du es einfach nur gemütlich haben. Mit Kerzen. Und in diesem …“

„… Flugsaurierganzkörperfleeceanzug rumhängen, den du mir geschenkt hast“, vervollständige ich ihren Satz voller Vorfreude. Der Anzug ist nämlich frisch gewaschen.

Ich will auch keine Dessous anziehen oder mich rasieren

Ines hat Recht. Wenn’s draußen stürmt und schneit und Minusgrade hat, dann will man sich nicht die Beine und andere Zonen rasieren, die Haare machen, schminken, heiße Dessous anziehen und mit dem Mann stundenlangen Sex haben, weil man das halt so macht, wenn es draußen kalt ist. Und auch, wenn Einfach-so-Sex bei Kälte ins Spiel kommt, ohne Dessous und Haare machen – ganz ehrlich, ich kenne nicht eine einzige Frau, die bei dieser Vorstellung jubelt.

Ich habe mich mal bei Freundinnen und Bekannten umgehört, und wie von selbst ergab sich folgende Top Five:

  1. Bei Kälte will ich kuscheln, aber unter einer Wolldecke und mit einem schönen Buch.
  2. Sex im Winter verbinden viele mit frieren, falls es beim Sexakt nicht nur die Missionarsstellung sein soll, bei der man sich gut zudecken kann.
  3. Nichts gegen gutaussehende Männer, die im Winter an der Tür klingeln - solange sie keinen Sex wollen, sondern uns Pizza bringen.
  4. Sex im Winter ist okay, solange man sich im warmen Wohnzimmer eingemutschelt hat und mit Kakao eine Doku über kopulierende Pinguine oder Eisbären anschaut.
  5. Sex im Winter ist überbewertet.

„Ich falle ab November in so einen Murmeltier-Modus“, sagt Moni. „Allein die Vorstellung, einen Orgasmus zu bekommen, schwächt mich.“

„Du könntest einen vortäuschen“, meint Ines.

„Das ist ja noch anstrengender.“

Die beiden seufzen. Ich seufze aus Solidarität mit.

Wir liegen mittlerweile auf meinem großen Sofa, das man zusammenschieben kann und gucken „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“. Es ist Samstagnachmittag und ein halbes Stündchen noch, dann kann ich die erste Flasche Sekt öffnen. Vielleicht ziehen wir uns später sogar partiell aus, um uns gegenseitig die Zehennägel zu lackieren.

Wir werden Gesichtsmasken auflegen, Lasagne essen und weiter fernsehen. Noch einen Film, und noch einen. Zwischendurch trinken und essen, dann Schlafis und Saurieranzüge anziehen und gickeln.

Am nächsten Mittag rufen die Männer an und quaken auf die Mailboxen. Ob Tina und Ines jetzt nicht mal nach Hause kommen wollen und so …

Wir ignorieren die Anrufe. Immerhin ist es noch sehr, sehr kalt.

-------------------------------------------------------------------------------------

Steffi von Wolffs neuestes Werk heißt HAFENKINO und beinhaltet eine Sammlung der schönsten Geschichten ihrer beliebten Segel-Kolumne in der YACHT.

Eine Frau, ein Mann und ihr Segelboot. Auch für Nichtsegler bestens geeignet, weil's bei denen ja auch manchmal kracht (Delius Klasing, 16,90 Euro).

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Steffi von Wolff
Steffi von Wolff: "Sex im Winter ist überbewertet!"

Sex im Winter - was soll daran toll sein? Steffi von Wolff steht der Sinn nach etwas ganz anderem ...

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden