Alltagsrassismus

McDonald's, Fast Food
McDonald's: Rassismus-Vorwürfe nach diesem Schild
Fastfood-Riese McDonald's steht in der Kritik: Die Schließung einer Filiale in Mannheim sorgte für Rassismus-Vorwürfe und einen handfesten Shitstorm. Die Information über die Schließung wurde in zwei Sprachen ausgeschildert: Deutsch und Türkisch. Und die türkische Version des Schildes hat einen kleinen, aber entscheidenden Unterschied, der viele Kunden ganz schön wütend macht. Der Konzern mag von einem "Missverständnis" reden, aber schaut selbst das Video und fragt euch, wie "missverständlich" DAS wohl gemeint sein könnte!
Klasse Konter! So cool reagiert Kik auf eine rassistische Kundin
Mutter weiß, Kind schwarz: Wenn Rassismus plötzlich Alltag ist

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Alltagsrassismus

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden