Persönlichkeitsstörung

Melissa fotografiert ihre Mutter
Bipolare Störung ihrer Mutter in Bildern: "Sie ist nicht verrückt - sie ist krank!"
Melissa Spitzs Mutter leidet an einer bipolaren Störung. Die Fotografin hat den Alltag ihrer medikamentenabhängigen und psychisch kranken Mutter Deborah dokumentiert. Die Bilder sind sehr intim und gleichzeitig unglaublich rührend - im Video seht ihr die eindringlichsten Momente!
#IAmNotDangerous: Psychisch krank heißt nicht gefährlich
#IAmNotDangerous: Was Menschen mit psychischen Erkrankungen dir sagen wollen
Vorschau: Dilemma für den "Bergdoktor"
In diesen Jobs tummeln sich die meisten Psychopathen
Zwei Einstellungen einer Frau mit roten Haaren
Wie das Borderline-Syndrom mein Leben verändert hat
Pippi Langstrumpf & Co.: Helden und ihre Macken
Pippi Langstrumpf: die Akte