Sankt Petersburg

Ken Follett bei einem Auftritt in Frankfurt
Ken Follett: Diese Werke brachten ihm Millionen
Ken Follett feiert seinen 70. Geburtstag. Dank seiner zahlreichen Besteller hat der Autor ein stattliches Vermögen angehäuft.
Susanne Friedrich wuchs in Indien und Südostasien auf. Sie lebte in London, Paris und Sankt Petersburg und spricht vier Sprachen. "Notizen in der Kälte" schildert ihre Erlebnisse in Russland. Ihr neuer Roman "Monstertörtchen" ist als E-Book erhältlich.
Deutschland geht es gut - warum müssen wir trotzdem immer meckern?
Fünf tolle Designhotels