VG-Wort Pixel

Styling-Trend Puffer-Jacket So wird das It-Piece richtig kombiniert

Puffer-Jackets samt Wide-Leg-Jeans steht derzeit hoch im Kurs in Sachen Fashion-Trends.
Puffer-Jackets samt Wide-Leg-Jeans steht derzeit hoch im Kurs in Sachen Fashion-Trends.
© Denis Bukhlaev/Shutterstock.com
Stylisch, lässig und dennoch bequem und praktisch? Mit den beliebten Puffer-Jackets kein Problem. So stylt man das It-Piece richtig.

Wo man auch hinsieht, die sogenannten Puffer-Jackets sind derzeit nahezu überall zu finden. Kein Wunder, denn das trendige It-Piece sieht nicht nur sportlich und stylisch aus. Es hält uns an kalten Wintertagen auch noch warm. Was das Kombinieren angeht, ist bei der kurzen Steppjacke jedoch hier und da ein modebewusstes Händchen gefragt.

Zur engen Skinny-Jeans

Da die Jacken weit ausfallen, kann man untenherum mit einer engen Skinny-Jeans nichts falsch machen. "taff"-Moderatorin Viviane Geppert (30) macht es vor und präsentiert auf Instagram ihr khakifarbenes Puffer-Jacket mit einer dunkelgrauen Röhrenjeans, beigem Rollkragenpullover sowie dazu passenden Winterboots.

Ton in Ton

Fashion-Bloggerin Caro Daur (26) zeigt hingegen, wie es Ton in Ton funktioniert. Ihr All-Black-Everything-Look samt schwarzem Puffer-Coat kommt eleganter daher. Auch sie setzt auf eine schwarze Skinny-Jeans sowie auf einen ebenfalls schwarzen Rollkragenpullover. Eine lässige Sonnenbrille mit dunklem Rahmen macht den trendigen Casual-Look komplett.

Auch zur Wide-Leg-Jeans ein Hingucker

Zur Puffer-Jacket besonders angesagt sind derzeit aber Wide-Leg-Jeans und Flared-Pants. Unser Tipp: Dazu am besten ein enges Oberteil tragen, um für einen Kontrast zu sorgen und die Figur dennoch zu betonen. Sind Jeans und Jacke in dunklen oder erdigen Tönen gehalten, einfach auf etwas Farbe setzen. Das gilt auch für Schuhe und Jacke.

SpotOnNews

Neu in Aktuell